Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Merkel träumt vom Weinanbau an der Ostsee
Nachrichten Panorama Merkel träumt vom Weinanbau an der Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 02.03.2016
Ein Weißwein von der Ostsee, das wär's! Angela Merkel träumt von Weinbergen in ihrem Wahlkreis. Quelle: Michael Kappeler
Anzeige
Bad Kreuznach

Die Kanzlerin würde sich freuen, wenn es einmal Wein in ihrem Wahlkreis in Mecklenburg-Vorpommern gäbe. Doch das Klima in der Region um die Insel Rügen scheint dafür denkbar ungeeignet. "Da, an der Ostsee, da träumt man natürlich davon, eine Weinrebe durchzukriegen", sagte die Bundesvorsitzende der CDU am Mittwoch bei einer Wahlkampfveranstaltung in Bad Kreuznach, der Heimat der rheinland-pfälzischen CDU-Chefin Julia Klöckner.

Insofern bewundere sie, so betonte Merkel, die Weinberge von Rheinland-Pfalz sehr. Klöckner, die früher Deutsche Weinkönigin war, sagte mit einem Schmunzeln: "Ich hab's in all den Jahren nicht geschafft, Angela Merkel von deutschem Rotwein zu überzeugen."

dpa/chs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Kate Winslet und Leonardo DiCaprio - Eine Liebe, die niemals untergeht

Auf der "Titanic" waren sie ein Film-Traumpaar – im echten Leben sind Kate Winslet und Leonardo DiCaprio engste Freunde. Die Geschichte einer wunderbar echten Hollywoodfreundschaft.

Sophie Hilgenstock 02.03.2016

In Mosambik wurde das Wrackteil einer Boeing 777 gefunden. Also von einer Maschine des gleichen Bautyps wie die des seit 2014 vermissten Malaysia-Airlines-Fluges MH370. Könnte der Fund neue Hinweise zum Verschwinden liefern?

02.03.2016

Bislang versuchte der mexikanische Drogenboss "El Chapo" alles, um seine Überstellung an die Vereinigten Staaten zu verzögern. Nun kann es ihm nicht schnell genug gehen. Seiner Darstellung nach wird er im Gefängnis gefoltert.

02.03.2016
Anzeige