Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Camilla versteigert Schweißband für guten Zweck

Es stammt von Tennisstar Andy Murray Camilla versteigert Schweißband für guten Zweck

Herzogin Camilla versteigert im Internet das benutzte Schweißband von Tennisstar Andy Murray für einen guten Zweck. Der Schotte hatte das benutzte weiße Schweißband vergangene Woche nach einem gewonnenen Match beim Tennisturnier von Wimbledon in Richtung von Charles' Ehefrau ins Publikum geworfen.

Voriger Artikel
14 Jahre Haft für Mörder von Bad Reichenhall
Nächster Artikel
Urlaubsgrüße der Stars

Herzogin Camilla sitzt bei Tennisspielen öfter mal mit im Publikum.

Quelle: Glyn Kirk

London/Wimbledon. Diese nahm das Andenken "hocherfreut" entgegen und steckte es in ihre Handtasche. Wie ein Palastsprecher mitteilte, überließ sie dem Schotten die Entscheidung, wem der Erlös aus der Versteigerung zu Gute kommt.

Der 28-Jährige entschied sich für eine Tierhilfsorganisation, bei der Camilla Schirmherrin ist. Am Freitagnachmittag lag das Höchstgebot bei 179 Pfund (250 Euro). Die Versteigerung geht am Montag zu Ende.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
„Das wichtigste Match für jeden Spieler“
Sieben Titel hat Federer bislang beim bedeutendsten Tennisturnier der Welt gewonnen.

Roger Federer verlangt in Wimbledon mit Nachdruck seinen Thron zurück, doch noch ist Novak Djokovic der amtierende Rasenkönig. In der Neuauflage des Vorjahresfinals dürften die Sympathien der Fans klar verteilt sein.

mehr
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.