Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Emotionale Momente bei den Billboard-Awards

Musikpreis-Verleihung in Las Vegas Emotionale Momente bei den Billboard-Awards

Mit viel Glitzer und atemberaubenden Outfits sorgten die Stars bei der Verleihung der Billboard-Awards in Las Vegas für Hingucker. Abräumer des Abends war zwar "The Weeknd" – doch für Aufsehen sorgten andere.

Voriger Artikel
Tornado tobt über Minden
Nächster Artikel
Gaffer behindern Rettungseinsatz

Heidi Klum, Britney Spears und Celine Dion (v.l.) waren bei der Verleihung der Billboard-Awards in Las Vegas zu Gast.

Quelle: dpa/afp/Montage

Las Vegas. Gleich acht der begehrten Musikpreise nahm der kanadische Musiker "The Weeknd" mit nach Hause. Der 26-Jährige räumte unter anderem in der Katgegorie "Top R&B Song" ab. Doch für Aufsehen sorgte vor allem der vor rund einem Monat gestorbenen Sänger Prince: Mit einem emotionalen Auftritt gedachten Pop-Diva Madonna und Stevie Wonder an den unter mysteriösen Umständen verstorbenen 57-Jährigen.

Auch die kanadische Sängerin Celine Dion, die bei der Gala am Sonntagabend (Ortszeit) in Las Vegas für ihr Lebenswerk ausgezeichnet wurde, legte einen emotionalen Auftritt hin, mit dem sie ihrem im Januar gestorben Ehemann René Angélil gedachte.

Britney Spears präsentiert erschlankte Figur

Sängerin Britney Spears präsentierte bei der Verleihung vier Outfits. Bei ihrer Performance überraschte die 34-Jährige mit erneut erschlankter Figur. Auch Rihanna und Sängerin Ciara zeigten sich freizügig.

Britney Spears präsentierte bei den Billboard-Awards in Las Vegas ihre erschlankte Figur, Rihanna und Ciara zeigten sich gewohnt freizügig. Wir zeigen die schönsten Outfits von der Verleihung des Musikpreises.

Zur Bildergalerie

Sängerin Adele wurde mit dem Top-Preis der besten Künstlerin geehrt, konnte sich die Auszeichnung wegen ihrer Welt-Tournee aber nicht persönlich abholen.

Kesha darf bei Billboard-Awards performen

Ihre Kollegin Kesha sang eine Coverversion von Bob Dylans "It Ain't Me, Babe". Ihr Auftritt hatte im Vorfeld für Wirbel gesorgt, weil ihr Ex-Produzent, mit dem sie sich derzeit vor Gericht streitet, ihn zunächst hatte verhindern wollen.

Seit 1990 werden die Billboard Music Awards jährlich von dem gleichnamigen Fachmagazin verliehen, sie basieren größtenteils auf Chartplatzierungen.

dpa/RND/are

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.