Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Katzenberger wird am Donnerstag Mutter

Debatte um Kaiserschnitt Katzenberger wird am Donnerstag Mutter

Die hochschwangere Daniela Katzenberger erwartet an diesem Donnerstag ihr Töchterchen. Das Kind kommt per geplantem Kaiserschnitt zur Welt. Das TV-Sternchen wird dafür auf Facebook kritisiert.

Voriger Artikel
Wurde Anneli erdrosselt?
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet Katze aus Schornstein
Quelle: Uwe Anspach/dpa

Worms. Am Mittwoch fand sich die 28-Jährige mit ihrem Freund Lucas, dessen Vater Costa Cordalis und ihrer Mutter Iris in einer Klinik in Worms (Rheinland-Pfalz) ein. Dort soll das Kind an diesem Donnerstag aus medizinischen Gründen per Kaiserschnitt zur Welt kommen. "Ich freue mich sehr auf die Geburt, dann kann ich meinen kleinen Sonnenschein endlich im Arm halten!", sagte das TV-Sternchen nach Angaben einer Sprecherin.

Die Kult-Blondine war nach eigenen Angaben sehr aufgeregt und fühlte sich "wie ein schwangerer Schneemann", aber dennoch "superwohl". Schwestern und Ärzte kümmerten sich rührend um sie. Für einen Kaiserschnitt habe sich das Paar entschieden, "weil es für das Baby das kleinstmögliche Risiko darstellt", sagte sie. Es habe innerhalb ihrer Familie viele Komplikationen bei einer normalen Geburt gegeben, zudem habe sie Herzrhythmusstörungen und wolle nichts riskieren.

"Nur noch zwei Tage"

Katzenberger veröffentlicht seit Tagen Bilder auf ihrer Facebook-Seite und zählt damit die Tage bis zur Geburt herunter. "Nur noch 2 Tage ...". In den Kommentaren darunter wünschen ihr viele Menschen alles Gute für den Donnerstag.

Einige kritisieren aber auch die Entscheidung für einen Kaiserschnitt. "Vor 30...40.. Jahren wurden Kaiserschnitte nur als letzte Möglichkeit gemacht ...heut zu Tage bestimmt man und für Kliniken geht es ruck zuck ....", schrieb eine Nutzerin. "Es geht nichts über eine spontan Geburt , ohne irgendwelche Schmerzmittel. Sind doch alles Weicheier geworden..... Ich habe nichts gegen einen Kaiserschnitt, wenn es medizinisch erforderlich ist, aber nicht, weil man Angst vor Schmerzen etc hat‼️", meinte eine andere Frau.

Katzenberger stammt aus Ludwigshafen, will aber mit Freund und Kind in Freudenstadt im Schwarzwald leben. Wie sich das Paar auf den Nachwuchs vorbereitet, zeigt RTL II vom 8. September an in der achtteiligen Doku-Soap "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück". Die Geburt soll am 29. September zu sehen sein.

dpa/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.