Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Trauer um "Herbie"-Star
Nachrichten Panorama Trauer um "Herbie"-Star
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 03.09.2015
Kult: Herbie, Star der Disney-Filmreihe "Ein toller Käfer" Quelle: dpa
Anzeige

Der US-Schauspieler Dean Jones ist tot. Der vor allem für seine Rolle in dem Film "Ein toller Käfer" aus dem Jahr 1968 bekannte Darsteller starb im Alter von 84 Jahren in Los Angeles nach Komplikationen im Zusammenhang mit einer Parkinson-Erkrankung, wie sein Agent am Mittwoch mitteilte. Jones starb demnach bereits am Dienstag.

Einen Namen machte sich Jones vor allem in seiner Rolle als Fahrer Jim Douglas in dem Disney-Film "Ein toller Käfer". Der weiße VW-Käfer "Herbie" verfügt in dem Streifen über ein Eigenleben und erlangte schnell Kultstatus. Wegen des großen Erfolgs des Films wurden vier Fortsetzungen gedreht.

Jones war in Hollywood vor allem in den 50er, 60er und 70er Jahren gefragt. Der im südlichen US-Bundesstaat Alabama geborene Jones war als US-Soldat im Koreakrieg stationiert, bevor er mit seiner Schauspielkarriere durchstartete. Neben seinen Kinoauftritten war er auch im Fernsehen und am Broadway an der Seite von Stars wie Elvis Presley und Jane Fonda zu sehen.

afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Lebensrettende Schur - Merino-Schaf war beim Friseur

Das riesige Merino-Schaf aus Australien war endlich bei der Schur: Am Donnerstag veröffentlichten Tierschützer die Bilder des Pelzes. 40 Kilo Wolle hatten auf dem Körper des Schafes gelastet. Zum Vorschein kam ein eher mageres Schaf.

03.09.2015

Zwei Rockstars gehen getrennte Wege: Avril Lavigne und der Nickel-Back-Sänger Chad Kroeger haben sich getrennt. Per Instagramm teilte Lavigne mit, dass die Ehe am Ende sei. Aber natürlich wolle man Freunde bleiben.

03.09.2015

Als Alek Skarlatos mit anderen Zugreisenden einen bewaffneten Mann überwältigte, wurde er zu einem Helden – und berühmt. Prompt engagierten die Produzenten von "Dancing with the Stars" den Soldaten für die nächste Staffel der Tanzshow.

02.09.2015
Anzeige