Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama „Desperate-Housewives“-Star Marcia Cross litt an Krebs
Nachrichten Panorama „Desperate-Housewives“-Star Marcia Cross litt an Krebs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 28.09.2018
Schauspielerin Marcia Cross (Desperate Housewives) hat ihre Krebserkrankung öffentlich gemacht. Quelle: AP Photo
Los Angeles

Schock für die Fans von Schauspielerin Marcia Cross: Die Desperate-Housewives-Darstellerin zeigt sich bei Instagram mit traurigem Blick und raspelkurzen Haaren. „Hat jemand anderes auch Haarausfall wegen Krebs?“, schreibt sie dazu.

Es ist der erste Post, mit dem sie ihre Krankheit öffentlich macht. Ihre Fans reagieren geschockt und entsetzt. Das hatte Cross nicht gewollt und schickte eine zweite, beruhigende Nachricht hinterher: „Es tut mir so leid, dass mein Post nicht klarer war. Ich habe keinen Krebs mehr. Es ist inzwischen alles gut. Es war eine harte Zeit, aber ich bin gesund und glücklich.“

Der Schritt an die Öffentlichkeit habe ihr Kraft gegeben, verrät Cross. „Ich habe Gott, oder wer auch immer mir diesen inneren Ruck gegeben hat, nach vorne zu gehen und mich zu offenbaren, gedankt“, so die Schauspielerin, die sich vor allem als spießige Bree Van de Kamp einen Namen gemacht hat. Außerdem offenbarte die zweifache Mutter, dass sie an Anal-Krebs erkrankt war.

In ihrem bisher letzten Eintrag zeigt sich Cross selbstbewusst mit Häkelmütze und Haarteil und blickt positiv in die Zukunft: „Ich werde mit den schönen Seiten des Lebens weitermachen“.

Von RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei dem pädophilen Koch, der vor zwei Jahren in Düsseldorf für Entsetzen sorgte, soll es sich um einen notorischen Serientäter handeln. Er gilt als nicht therapierbar. Nun wurde der 37-Jährige verurteilt.

28.09.2018

Zoomitarbeiter aus den USA haben eine lahme Schildkröte zum Gehen gebracht: Weil das Reptil schwere Verletzungen am Bauchpanzer hatte, mussten sie ihm eine Gehhilfe anfertigen. Dabei griffen die Veterinäre aus Maryland ausgerechnet auf ein Spielzeug zurück.

28.09.2018

Die Vorwürfe gegen Dieter Wedel wiegen schwer: mehrere Frauen behaupten, von dem Regisseur sexuell belästigt und sogar vergewaltigt worden zu sein. Erstmals äußert sich jetzt die Staatsanwaltschaft zum Stand der Ermittlungen.

28.09.2018