Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Deutscher Bergsteiger stürzt am Mont Blanc ab
Nachrichten Panorama Deutscher Bergsteiger stürzt am Mont Blanc ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:20 31.08.2016
Der Mont Blanc ist mit 4 810 Metern der höchste Berg der Alpen. Quelle: dpa
Anzeige
Chamonix

Der aus München stammende  67-Jährigewar demnach allein unterwegs, nicht angeseilt und ohne Eispickel unterwegs. Eine Seilschaft deutscher Bergsteiger, die hinter ihm lief, alarmierte die Rettungsdienste, die per Hubschrauber zum Absturzort flogen.

Sie konnten aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die französische Justiz leitete Ermittlungen zur Absturzursache ein. Am 4810 Meter hohen Mont Blanc kommt es immer wieder zu tödlichen Bergunglücken.

dpa/afp/RND

Sie wird erst mal nicht mehr auf der Bühne stehen: Popstar Selena Gomez hat ihre Europa-Tournee abgesagt. Dabei spricht sie offen über den Grund – auch um anderen Mut zu machen.

31.08.2016

Elfen spielen für die Menschen in Island eine wichtige Rolle. Die Fabelwesen sollen den Legenden nach in Felsen wohnen. Um sie nicht zu verärgern, werden sogar Straßen um die Steinbrocken herumgebaut. Auf einer Baustelle wurde jetzt ein Elfenhaus zugeschüttet – nicht ohne Folgen.

31.08.2016
Panorama An Händen und Füßen gefesselt - Deutscher Sektenführer in Uruguay ermordet

Mit einer Plastiktüte über dem Kopf und angelegten Handschellen ist ein mutmaßlicher deutscher Sektenführer und Sexualverbrecher in Uruguay ermordet aufgefunden worden. Der Mann soll in Deutschland eine 13-Jährige als Sexsklavin gehalten haben.

31.08.2016
Anzeige