Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Deutscher Reisebus in Tschechien verunglückt
Nachrichten Panorama Deutscher Reisebus in Tschechien verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 04.01.2016
Die Einsatzkräfte waren mit mindestens fünf Rettungswagen und einem Hubschrauber vor Ort. Quelle: Patrick Seeger
Anzeige
Rozvadov

Zu dem Unfall kam es auf der schneebedeckten Autobahn E50 kurz vor dem früheren Grenzübergang Waidhaus. Zwei Personen seien mit Verletzungen an den Gliedmaßen in ein Krankenhaus in der Oberpfalz gebracht worden, sagte eine Sprecherin der Rettungskräfte der Region Pilsen (Plzen). Sie befänden sich aber nicht in Lebensgefahr.

Rund 30 weitere Insassen des Busses, der auf der Linie Prag–Nürnberg fuhr, seien leichter verletzt worden und würden zunächst vor Ort behandelt. Die Einsatzkräfte waren mit mindestens fünf Rettungswagen und einem Hubschrauber vor Ort. Die Autobahn wurde in beiden Richtungen voll gesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was für ein Neujahrs-Geschenk: Am 1. Januar ist im Berliner Tierpark ein Elefantenjunges geboren worden. Bei der offiziellen Vorstellung des Tierkindes am Montag gab es eine Überraschung.

04.01.2016

Tragisches Unglück am Neujahrstag: In Baden-Württemberg hat ein Vater mit seinem Jagdgewehr seine 16-jährige Tochter erschossen – wahrscheinlich aus Versehen.

04.01.2016

Passanten haben am Sonntag in Österreich einen Koffer mit Leichtenteilen gefunden. Jetzt wurde unweit des Fundortes ein zweiter Koffer mit menschlichen Überresten gefunden.

04.01.2016
Anzeige