Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Die Wahl des neuen Papstes beginnt am Dienstag
Nachrichten Panorama Die Wahl des neuen Papstes beginnt am Dienstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 10.03.2013
Arbeiter bereiten die sixtinische Kapelle für die Papstwahl vor. Quelle: dpa
Anzeige
Rom

Die mit Spannung erwartete Wahl des Nachfolgers von Papst Benedikt XVI. beginnt am kommenden Dienstag. Das haben die in Rom versammelten Kardinäle am Freitag entschieden, wie der Vatikan mitteilte. Die Purpurträger bestimmten den Konklave-Beginn nach einem fünftägigen Meinungsaustausch über die Lage der katholischen Weltkirche, ihre Krisen und die Anforderungen der Zukunft. An der Wahl des Nachfolgers von Benedikt XVI. nehmen 115 Kardinäle teil. Benedikt war am 28. Februar wegen nachlassender Kräfte abgetreten.

Am Dienstagvormittag feiern die Kardinäle zunächst eine Messe im Petersdom, nachmittags beginnen sie das Konklave in der Sixtinischen Kapelle, teilte der Vatikan weiter mit. Wie lange das Konklave dauern wird, hängt von der Zahl der erforderlichen Wahlgänge ab. Der Papst muss mit Zweidrittel-Mehrheit gewählt werden.

In den Medien gingen unterdessen die Spekulationen über den neuen Pontifex der katholischen Kirche weiter. Am Freitag wurden vor allem der Mailänder Erzbischof Angelo Scola und der brasilianische Kardinal Odilo Pedro Scherer als Favoriten genannt. Zu den spannenden Fragen gehört, ob das nächste Oberhaupt der weltweit knapp 1,2 Milliarden Gläubigen wieder aus Europa kommt oder ein Kardinal aus Nordamerika oder aus der südlichen Hemisphäre auf den Stuhl Petri gewählt wird.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Den Hamster seiner Mitbewohnerin hat ein britischer Student in der Pfanne gebraten. Ein Gericht verurteilte den 21-Jährigen aus York deshalb am Donnerstag zu 120 Stunden Sozialarbeit.

08.03.2013

Auch im „besten Restaurant der Welt“ kann man sich den Magen verderben. Essen in dem mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Kopenhagener Restaurant Noma hat nach Angaben der Behörden bei 63 Gästen Erbrechen und Durchfall verursacht.

08.03.2013

Wer wird neuer Papst? Die Entscheidung, wer auf Benedikt als Oberhaupt der katholischen Kirche folgt, rückt näher. Heute Abend soll über den Beginn des Konklaves abgestimmt werden.

08.03.2013
Anzeige