Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Dieter Thomas Heck mit Bundesverdienstkreuz geehrt
Nachrichten Panorama Dieter Thomas Heck mit Bundesverdienstkreuz geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 30.06.2009
Moderator Dieter Thomas Heck mit Ehefrau Ragnhild Quelle: Tom Maelsa/ddp

Das Paar blicke auf ein „erfolgreiches, vorbildhaftes Lebenswerk“ und setze sich mit „Warmherzigkeit“ für Mensch und Tier ein, sagte Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) in seiner Laudatio. So habe das Ehepaar den Grit-Jordan-Verein gegründet und engagiere sich dort seit 17 Jahren für kranke Kinder.

Oettinger sagte, Heck habe in zahlreichen Shows zu Spenden aufgerufen. Die Deutsche Welthungerhilfe bedankte sich für die Unterstützung des Showmasters. Er habe in Galasendungen 32 Millionen Euro gesammelt.

Der Moderator wurde 1937 in Flensburg als Carl-Dieter Heckscher geboren. Er machte eine kaufmännische Ausbildung und trat 1959 in einer Talentshow als Sänger auf. Daraufhin bekam er einen Plattenvertrag. 1963 entdeckte der Südwestfunk Heck als Hörfunk-Moderator. Er moderierte ab 1969 fast 16 Jahre lang die ZDF-Hitparade, zudem Shows wie „Musik liegt in der Luft“, „Das große Los“, „Showpalast“ und „Melodien für Millionen“. Seit 1979 ist er mit Ragnhild Heck verheiratet.

ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schüler aus Deutschland, Polen, Tschechien und Österreich haben in der Zeitung „Weiße Flecken“ Falschmeldungen aus der NS-Zeit aufgedeckt. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) würdigte die Zeitung am Dienstag im Jüdischen Museum Berlin als „faszinierendes“ Projekt.

30.06.2009

Drei Jugendliche haben in Köln mehr als 60 Einbrüche gestanden. Vermutlich begingen die Tatverdächtigen im Alter von 17 bis 19 Jahren mehr als 40 Rollerdiebstähle sowie über 100 Einbrüche und Raubdelikte.

30.06.2009

Nach dem Tod von Michael Jackson droht nun offener Streit um das Erbe und das Sorgerecht für die Kinder des Superstars. Entgegen der bisherigen Angaben der Familie hat der Sänger nach Medienberichten doch ein Testament hinterlassen.

30.06.2009