Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Downton Abbey: Auf Fehlersuche mit der Queen
Nachrichten Panorama Downton Abbey: Auf Fehlersuche mit der Queen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 07.09.2015
Königin Elizabeth II. (89) ist großer Fan der Fernsehserie "Downton Abbey". Quelle: Boris Roessler
Anzeige
London

Königin Elizabeth II. (89) mag es korrekt - auch wenn es um eine Fernsehserie geht. Wie das US-Promiportal People.com unter Berufung auf den Buchautoren Brian Hoey berichtet, liebt es die Queen, Ungenauigkeiten in der Serie „Downton Abbey“ ausfindig zu machen. „Sie versuchen, alles richtig zu machen. In einer Episode ist der Queen allerdings aufgefallen, dass ein Schauspieler, der einen jungen britischen Offizier spielte, Orden trug, die zu seiner Zeit noch nicht vergeben wurden.“ Der Offizier habe im Ersten Weltkrieg gekämpft, die Orden auf seiner Brust gab es allerdings nicht vor dem Zweiten Weltkrieg. „Downton Abbey“ wird vom britischen Sender ITV ausgestrahlt, die sechste Staffel startet am übernächsten Wochenende.

Am Mittwoch wird die Queen ihre Ur-Ur-Großmutter Victoria überholen und zur Monarchin mit der längsten Regierungszeit in der britischen Geschichte werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Gestohlene Kennzeichen gefunden - Neue Spur zu Raser-Auto aus NRW

Nachdem Unbekannte am Freitag in einem Audi mehr als 20 Polizeifahrzeugen und einem Hubschrauber entkommen sind, gibt es eine neue Spur auf das Auto: Die Polizei hat die gestohlenen Nummernschilder des Wagens der Verfolgungsjagd und einen Benzinkanister sichergestellt. Die Gegenstände werden jetzt auf DNA-Spuren untersucht.

07.09.2015
Panorama Auf der Suche nach Abkühlung - Mann findet Riesen-Python in Toilette

Im australischen Queensland hat ein Mann eine Python in seiner Toilette gefunden. Das drei Meter lange Tier sei auf der Suche nach einer Abkühlung gewesen, wie die "Daily Mail" berichtete.

07.09.2015

Eine weiße Amerikanerin, die irrtümlich mit Samen eines Schwarzen befruchtet wurde, ist mit ihrer Klage gegen die Samenbank vorerst gescheitert.

07.09.2015
Anzeige