Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Skorpion krabbelt plötzlich an der Wand

Drei Monate nach Urlaub Skorpion krabbelt plötzlich an der Wand

Drei Monate waren seit ihrem Urlaub schon vergangen, als eine 47 Jahre alte Frau im nordrhein-westfälischen Herford plötzlich ein besonderes Mitbringsel fand: Ein Skorpion krabbelte an der Zimmerwand.

Voriger Artikel
Kaley Cuoco trägt jetzt ein Motten-Tattoo
Nächster Artikel
Schwede fährt mit Dreirad vom Polarkreis nach Paris

Diesen Skorpion fing die 47 Jahre alte Frau aus Herford in ihrer Wohnung mit einem Glas.

Quelle: Polizei Herford

Herford . Den Skorpion hatte die Frau vermutlich vom Urlaub am Mittelmeer mitgebracht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, dachte die Frau zuerst an eine Spinne an der Wand. Bei genauerem Hinsehen erkannte sie jedoch einen Skorpion. Mutig fing sie das Tier mit einem Glas.

Die Polizei schaltete einen kundigen Reptilienzüchter ein. Der gab Entwarnung. Es handelte sich um einen Mittelmeerskorpion, der als ungefährlich gilt. "Die Wohnung der 47-Jährigen dürfte dem Gast bereits seit Monaten als neues Zuhause gedient haben", sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.