Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Dreijähriger von Hoftor erschlagen
Nachrichten Panorama Dreijähriger von Hoftor erschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 14.09.2015
Ein rund 150 Kilogramm schweres Hoftor hat einen dreijährigen Junge am Niederrhein erschlagen. Quelle: Symbolbild/dpa
Weeze

Das Rolltor nahm Fahrt auf, sprang - am Ende angekommen - aus den Führungsschienen und fiel vor den Augen der entsetzten Familie auf den kleinen Jungen. Eltern, Großeltern und Verwandte hoben das schwere Tor am Sonntagabend sofort an, bargen und reanimierten den Jungen. Ein Notarzt kam hinzu. Ein Rettungshubschrauber brachte den Kleinen in eine Unfallklinik nach Duisburg, wo er starb. Opferbetreuer kümmerten sich um die Familie. Die Kriminalpolizei leitete Ermittlungen zur Unfallursache ein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Platz eins in den deutschen Amazon-Verkaufscharts - Schwede verkauft Buch mit Einschlafgarantie

Schlaflose Nächte, adé? Ein Autor aus Schweden verspricht: Meine Kindergeschichte bringt alle zum Einschlafen. Übermüdete Eltern stürzen sich bereits auf das Buch. Doch ein Experte warnt auch vor den Gefahren.

14.09.2015

Schon auf dem Hochzeitsfoto sehen Bräutigam und Bräutigam nicht besonders glücklich aus: Schauspieler Helmut Berger und sein 37 Jahre jüngerer Partner Florian Wess haben ihre Trennung bekannt gegeben. Das Paar hatte erst im Juli geheiratet.

14.09.2015
Panorama Zwillingsschwestern erwarten beide zweites Zwillingspaar - Amerikanische Familie sieht nur noch doppelt

Die Geburt von Zwillingen scheint bei einer Familie im US-Bundesstaat Utah das Normalste der Welt zu sein. Zwei eineiige Schwestern, Kerri Bunker und Kelli Wall, erwarten im kommenden Frühjahr im Abstand von zwei Wochen jeweils ihr zweites Zwillingspaar.

14.09.2015