Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Eko Fresh verlässt nach Unfall wieder das Krankenhaus

Rapper Eko Fresh verlässt nach Unfall wieder das Krankenhaus

Bei einem Videodreh auf Mallorca hatte der Rapper Eko Fresh offenbar einen Unfall. Er soll mit einem Quad verunglückt sein. Doch mittlerweile geht es dem Musiker wieder deutlich besser, als zunächst befürchtet.

Voriger Artikel
Polizist stirbt bei Schießerei in Motel
Nächster Artikel
„Harvey“ wird zur teuersten Katastrophe der USA

Der deutsche Rapper Eko Fresh hatte offenbar einen Unfall.
 

Quelle: dpa

Hannover.  „Heute auf dem Videodreh in Malle ist ein schlimmer Unfall passiert“, – mit diesem Facebook-Beitrag löste der Rapper Samy bereits am Mittwochabend wilde Spekulationen um einen Unfall seines Kollegen Eko Fresh aus. „Betet für den Bruder Eko!“, rief er seine Fans auf. Nähere Angaben machte er allerdings nicht.

Der Musilker wurde demnach in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er sich auch behandeln lies. Am Donnerstagmittag stand dann fest, dass die Verletzungen nicht so schwer sind, wie zunächst befürchtet. Eko Fresh konnte das Krankenhaus verlassen. Es gehe ihm den Umnständen entsprechend, schrieb er auf Facebook.

Wie es zu dem Unfall kam und wie schwer die Verletzungen tatsächlich sind, ist bisher nicht bekannt. Inzwischen hat sich auch die Ehefrau des Rappers gemeldet: „Guten Morgen. Danke für eure Nachrichten. Eko geht es schon etwas besser. Wir melden uns“, wird sie von der "Bild"-Zeitung zitiert.

Beim Kurznachrichtendienst Twitter und bei Facebook äußerten sich viele befreundete Musiker zu dem Vorfall und wünschten Eko Fresh eine gute Besserung. „In Gedanken bei meinem Bruder Eko“, schrieb MoTrip. „Ich hoffe es ist nicht so schlimm wie geschrieben wird. Alles gute und schnelle Besserung Eko“, twitterte Kool Savas.

Von RND/are

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.