Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Eltern vergessen Kinder auf dem Bahnsteig

Mädchen allein gelassen Eltern vergessen Kinder auf dem Bahnsteig

In Thüringen wollte eine Familie mit dem Zug fahren. Die Eltern stiegen auch in den Regionalexpress. Sie vergaßen aber ihre Kinder auf dem Bahnsteig.

Voriger Artikel
Diese Frau bekommt den "Weltlehrerpreis"
Nächster Artikel
Germanwings-Absturz: Weitere Überreste entdeckt
Quelle: Martin Schutt/dpa

Erfurt. Eine Bahn-Mitarbeiterin fand am Sonntagabend zwei alleinstehende Kinderwagen auf einem Bahnsteig im Erfurter Hauptbahnhof. In ihnen lagen zwei kleine Mädchen, von den Eltern war aber nichts zu sehen, wie die Polizei mitteilte.

Wie sich später herausstellte, waren Mutter und Vater gerade mit einem Regionalexpress abgefahren. Nach Angaben der Polizei hatten die Eltern ihre Kinder vergessen, als sie eingestiegen waren – und das hatten sie auch erst nach Abfahrt des Zuges festgestellt.

Sie hätten sich aber sofort bei der Bundespolizei gemeldet und seien mit der nächsten Bahn zurück nach Erfurt gefahren. Etwa eine dreiviertel Stunde später konnten sie ihre Kinder bei der Bundespolizei abholen. 

wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Anzeige
Prinz George verzaubert die Welt

Prinz George verzaubert die Welt. Hier sind die schönsten Bilder der Nummer Drei in der britischen Thronfolge.