Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Was tun bei einem Stau?

Verkehrsforscher geben Tipps Was tun bei einem Stau?

Erst stockt es, dann steht alles still – ohne Unfall, ohne Baustelle. Forschern lässt dieser Stau aus dem Nichts keine Ruhe. 60 Prozent aller Staus in Deutschland haben keine klare Ursache. Helfen würde eine intelligentere Fahrweise.

Voriger Artikel
Griechen kämpfen gegen Waldbrände
Nächster Artikel
So geht Urlaub richtig

Alltag auf Deutschlands Autobahnen: Aber was sollten Autofahrer tun, wenn der Verkehr sich staut? Abfahren? Forscher sagen: Meistens ist es besser, auf der Autobahn zu bleiben.

Quelle: dpa/Symbolbild

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach 11 Stunden Sperrung
Foto: Über mehrere Kilometer staut sich der Verkehr vor der Anschlussstelle Anderten.

Auf der A7 am Kreuz Hannover Ost zwischen den Anschlussstellen Laatzen und Anderten normalisiert sich der Verkehr langsam wieder. Elf Stunden war der Autobahnabschnitt fast komplett gesperrt, nachdem ein Sattelzug in der Nacht zu Dienstag umgekippt war. Zwei Menschen wurden schwer verletzt.

mehr
Mehr aus Panorama
Eine sehr lokal begrenzte Regenwolke zieht über Windräder bei Algermissen im Landkreis Hildesheim hinweg.
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.