Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
England verbietet Rauchen im Auto mit Kindern

Vorbild für Deutschland? England verbietet Rauchen im Auto mit Kindern

In England kann eine Zigarette teuer werden – das Land hat ein neues Rauchverbot: Wer im Auto mit Kindern oder Jugendlichen unter 18 Jahren an Bord raucht, muss mit 50 Pfund (68 Euro) Strafe rechnen.

Voriger Artikel
Mieter dürfen im Stehen pinkeln
Nächster Artikel
Schütze fragte Opfer nach ihrer Religion

In England ist das Rauchen im Auto ab sofort verboten – sofern Kinder dabei sind.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

London. Das neue Verbot, das auch für Wales gilt, trat am Donnerstag in Kraft. Allerdings werde die Polizei zunächst Milde walten lassen. Man setze nicht auf Strafe, sondern auf Einsicht, sagte eine Gesundheitsbeamtin. Aber sowohl der Fahrer als auch der Raucher können bestraft werden.

Für ein Verbot dieser Art setzt sich auch die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) ein. Kinder müssten vor schädlichem Zigarettenqualm geschützt werden, argumentierte Mortler. Krebsspezialisten und Ärzte unterstützen sie dabei. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.