Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Erste Spur von verschleppten Kindern aus Celle
Nachrichten Panorama Erste Spur von verschleppten Kindern aus Celle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 21.06.2011
Neues Lebenszeichen der entführten Kinder aus Celle. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige

Von den von ihrem Vater in den Sudan verschleppten vier Kindern aus Niedersachsen gibt es ein erstes Lebenszeichen. Deutsche Reisende seien am 9. Mai gemeinsam mit den fünf mit einer Fähre von Ägypten in den Sudan gereist, berichtet die „Bild“-Zeitung. Ein Foto zeigt die beiden vier und fünf Jahre alten vermissten Mädchen in einem Grenzort im Sudan. Nach Angaben der Reisenden habe der Vater mit den Kindern per Bus weiter in die Hauptstadt Khartum reisen wollen. „Das ist ein Ermittlungsstand, den die Ermittlungsbehörden schon gehabt haben“, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Lüneburg, Lars Janßen. „Das ist ein Baustein, der das Netz weiter stützt, aber keiner, der uns weiter voran bringt.“

dpa/sta

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Torkel-Auftritt in Belgrad - Fans haben Angst um Amy Winehouse

Fast sah es so aus, als ob Amy Winehouse alles wieder im Griff hätte. Angeblich war sie von den Drogen weg, arbeitete an einem neuen Album. Doch bei ihrem ersten größeren Konzert seit längerer Zeit wirkte sie so verstört, dass sich die Fans neue Sorgen machen.

20.06.2011

Chlorgasalarm im Hallenbad: Im emsländischen Salzbergen sind am Montagvormittag 25 Schüler wegen Atemwegsreizungen in Krankenhäuser gebracht worden. Die Ursache für den Gasaustritt ist noch unklar.

20.06.2011

Zwei Teenager sind in Südniedersachsen grausam umgebracht worden. Für den Staatsanwalt ist erwiesen, dass Jan O. mordete, um seine Triebe und kannibalistischen Gelüste zu befriedigen. Er beantragte für den 26-Jährigen eine lange Haftstrafe und Sicherungsverwahrung.

20.06.2011
Anzeige