Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Ex-Rolling-Stones-Bassist an Krebs erkrankt
Nachrichten Panorama Ex-Rolling-Stones-Bassist an Krebs erkrankt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 08.03.2016
An Krebs erkrankt: Bill Wyman. Quelle: dpa/Archiv
Anzeige
London

Der frühere Rolling-Stones-Bassist Bill Wyman ist an Prostatakrebs erkrankt. "Wyman ist in Behandlung und wir gehen davon aus, dass er vollständig geheilt wird, da der Krebs im Frühstadium entdeckt wurde", erklärte der Sprecher des 79-Jährigen am Dienstag. Der Musiker hatte erst am Samstag an der Hochzeit von Medienmagnat Rupert Murdoch und Jerry Hall, der Ex-Frau von Stones-Sänger Mick Jagger, teilgenommen.

Letzter gemeinsamer Auftritt vor vier Jahren

Der Bassist ist eines der Gründungsmitglieder der Rolling Stones 1962 und gehörte der britischen Rockband mehr als 30 Jahre lang an. 1993 gründete er seine eigene Musikgruppe, die Bill Wyman's Rhythm Kings. Den letzten Auftritt mit den Stones hatte er zum fünfzigjährigen Bestehen der Rockband 2012 in der Londoner O2-Arena.

Besuch in Berlin: Die Rolling Stones spielen in Berlin vor 20.000 Fans ihre Fetenhits und ein paar coole Raritäten.

Der Musiker wurde 1936 in London als William Perks geboren und änderte seinen Namen 1964 offiziell in Bill Wyman. 1989 machte er Schlagzeilen, als er im Alter von 52 Jahren die damals 18-jährige Mandy Smith heiratete, die er fünf Jahre zuvor kennengelernt hatte. Zwei Jahre später folgte die Scheidung.

afp/dpa/zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Nach Übergriffen in Köln - Polizei sucht Silvester-Täter mit Fotos

Mehr als zwei Monate nach den Übergriffen in der Silvesternacht in Köln geht die Polizei der Domstadt in die Offensive: Die Ermittler haben fünf Bilder von mutmaßlichen Tätern veröffentlicht. Die Männer sollen mehrere Frauen sexuell belästigt haben. Mehr als 1100 Anzeigen sind bislang eingegangen.

08.03.2016

Ein deutscher Karibik-Urlauber ist laut mehrerer Medienberichte bei einem Überfall von Piraten ums Leben gekommen. Die Jacht des 48-jährigen Familienvaters wurde offenbar in der Nacht von zwei bewaffneten und maskierten Männern geentert. Auch der Kapitän des Schiffs wurde angegriffen.

08.03.2016
Panorama Sexvideo von Wrestling-Star - Hulk Hogan verklagt Porno-Seite

Seine Karriere im Wrestling-Ring hat Hulk Hogan schon vor Jahren beendet. Nun kämpft der Hüne vor Gericht – um 100 Millionen Dollar. Der Ex-Wrestling-Star hat eine Webseite verklagt, die ein Sex-Video von ihm veröffentlicht hatte.

08.03.2016
Anzeige