Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Explosion durch Feuerzeug-Gas macht Haus unbewohnbar
Nachrichten Panorama Explosion durch Feuerzeug-Gas macht Haus unbewohnbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:28 25.07.2011
Anzeige

In der betroffenen Wohnung wurden fast alle Fensterscheiben zerstört, die Hauseingangstür und alle Wohnungstüren wurden durch die Druckwelle herausgedrückt, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Bewohner kam mit leichten Verletzungen davon. Der einzige zur Unglückszeit anwesende Nachbar blieb unverletzt. «Rückwirkend betrachtet ist die Explosion recht glimpflich abgelaufen, es hätte deutlich mehr Verletzte geben können», sagte Einsatzleiter Torge Malchau. Die Höhe des Schadens sei noch unklar. Die Bewohner kamen überwiegend bei Freunden und Verwandten unter. Der Verletzte berichtete, er sei dabei gewesen, Feuerzeug-Gas umzufüllen, als es explodierte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Warum Amy Winehouse starb, wird die Welt womöglich erst in einem Monat erfahren. Am Montag trauerten Fans und Familie gemeinsam um die 27-Jährige, am Dienstag wird sie womöglich bereits bestattet.

25.07.2011

Auf ein Mehrfamilienhaus in Leverkusen haben Unbekannte einen Brandanschlag mit möglicherweise fremdenfeindlichem Hintergrund verübt. In dem Haus wohnen nach Polizeiangaben Sinti und Roma. Die Täter hätten in der Nacht zum Montag mehrere Molotow-Cocktails in die Erdgeschosswohnung geschleudert, sagte ein Polizeisprecher. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig ins Freie retten und blieben unverletzt.

25.07.2011

Gegen den Attentäter von Norwegen ist eine achtwöchige Untersuchungshaft verhängt worden. Vor dem Haftrichter gab Anders Behring Breivik zwar zu, beide Taten verübt zu haben - erklärte sich allerdings für "nicht schuldig".

25.07.2011
Anzeige