Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zweiter Flugschreiber geborgen
Nachrichten Panorama Zweiter Flugschreiber geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 17.06.2016
Einen Tag nach dem Stimmenrekorder ist auch der Flugdatenschreiber der vor vier Wochen über dem Mittelmeer abgestürzten EgyptAir-Maschine geborgen worden (Archivbild). Quelle: dpa/Archivbild
Anzeige
Kairo

Vier Wochen nach dem Absturz einer Egyptair-Maschine mit 66 Menschen an Bord ist die Ursache des Unglücks noch immer unklar. Aber die Ermittler sind einen weiteren Schritt vorangekommen: Am Freitag wurde der zweite Flugschreiber geborgen. Ein Spezialschiff habe den Datenrekorder gesichert, teilte die ägyptische Untersuchungskommission mit. Der Datenschreiber sei zerbrochen, doch konnten die Suchmannschaften seinen Speicher sichern, wie die Ermittler erklärten.

Flugschreiber werden in Kairo ausgewertet

Am Donnerstag hatten die Ermittler bereits den Stimmenrekorder der abgestürzten Maschine geborgen. Am Freitagmorgen begannen sie mit der Auswertung. Sie erhoffen sich von den beiden Flugschreibern Erkenntnisse über die bislang ungeklärte Ursache des Unglücks. Der Airbus A320 war am 19. Mai mit 66 Menschen an Bord auf dem Weg von Paris nach Kairo über dem östlichen Mittelmeer abgestürzt

Was zu dem Zeitpunkt genau an Bord passierte, lässt sich möglicherweise mit Hilfe der beiden Flugschreiber rekonstruieren: Der Stimmenrekorder nimmt die Gespräche im Cockpit sowie Hintergrundgeräusche auf, der Flugdatenschreiber speichert alle für den Flug relevanten Messdaten – von der Flughöhe über Geschwindigkeit und Kurs bis zu Angaben zu den Triebwerken. Beide Flugschreiber sollen nun in Kairo mit Unterstützung von französischen Experten und Vertretern des Flugzeugbauers Airbus ausgewertet werden.

dpa/afp/RND

Eine Frau soll jahrelang in ganz Deutschland Vermieter, Mieter und Unternehmen um ihr Geld gebracht haben. Jetzt wurde die Mietbetrügerin festgenommen. Die Polizei sucht weitere betroffene Vermieter.

17.06.2016

Für zuckerhaltige Getränke muss in Philadelphia künftig draufgezahlt werden - die Stadt erhebt eine Sondersteuer und will damit Übergewicht bekämpfen. Die Hersteller wehren sich und fürchten einen Limo-Schwarzmarkt.

17.06.2016

In Schwerte stinkt es! Unbekannte haben an einer Autobahnauffahrt mehrere Tonnen mit Gammelfleisch abgeladen. Die angefaulten Fleischreste können erst am Montag geborgen werden.

17.06.2016
Anzeige