Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Mann mit Socken im Bett - Frau ruft Polizei
Nachrichten Panorama Mann mit Socken im Bett - Frau ruft Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:55 24.08.2016
Kurioser Polizeieinsatz: Weil ihr Lebensgefährte mit Socken und Hose im Bett lag, hat eine Frau in Nordrhein-Westfalen die Polizei gerufen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bad Berleburg

Weil ihr Lebensgefährte mit Socken und Hose im Bett lag, hat eine Frau in Nordrhein-Westfalen die Polizei gerufen. Am Telefon erzählte die Anruferin aus Bad Berleburg allerdings, ihr Partner habe die Wohnung verwüstet. Als die Beamten am Mittwochmorgen anrückten, fanden sie den vermeintlichen Wüterich friedlich schlafend im Bett.

Frau kommt mit Verwarnung davon

Von den Polizisten zur Rede gestellt, rückte die Frau mit der Wahrheit heraus: Sie habe die Polizei alarmiert, weil sie nicht damit einverstanden sei, dass ihr Partner in Straßenkleidung im Bett liege. Die Beamten beließen es bei dem eindringlichen Hinweis, bei einem erneuten Missbrauch des Notrufs werde Strafanzeige erstattet, wie die Polizei mitteilte.

dpa/RND

Eine deutsche Urlauberin, die mit zwei weiteren Frauen mit dem Auto in Kalifornien verunglückt war, ist ihren schweren Verletzungen erlegen. Bei einem Ausflug in den kalifornischen Yosemite-Nationalpark stürzte der Geländewagen der Frauen in eine 30 Meter tiefe Schlucht.

24.08.2016

Ein Lehrer aus Nordrhein-Westfalen ließ seine Schüler nach dem Unterricht nicht aus dem Klassenzimmer. Dafür hat ihn ein Gericht nun wegen Freiheitsberaubung verurteilt. Die Strafe fiel dennoch milde aus.

24.08.2016

Nicht nur in Italien, auch im südasiatischen Land Myanmar hat es heute ein schweres Erdbeeben gegeben. Dabei sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Die Erschütterung beschädigte unter anderem auch die weltberühmten historischen Tempel von Bagan.

24.08.2016
Anzeige