Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Fred Bertelmann mit 88 Jahren gestorben

„Der lachende Vagabund“ Fred Bertelmann mit 88 Jahren gestorben

Der Schlagersänger und Schauspieler Fred Bertelmann ist tot. Der Unterhaltungskünstler starb am Mittwoch im Alter von 88 Jahren, wie sein früherer Manager und Freund der Familie, Michael Hilken, sagte.

Voriger Artikel
Das Ende der Kriegsbemalung
Nächster Artikel
Ein Biss-chen Gesundheit

Der Schlagersänger und Schauspieler Fred Bertelmann ist tot.

Quelle: dpa

Berg. Zuerst hatte der "Münchner Merkur" darüber berichtet. Bertelmann wurde durch das Lied "Der lachende Vagabund" bekannt. In den 1950er und 1960er Jahren war er einer der erfolgreichsten deutschen Schlagerinterpreten. Der in Duisburg geborene Sänger lebte zuletzt in Berg am Starnberger See. Er war seit 1966 mit der früheren Fernsehansagerin und Schauspielerin Ruth Kappelsberger verheiratet. Bertelmann verkaufte mehr als 40 Millionen Platten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.