Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Fünf Tote bei Unfall auf Bahnübergang
Nachrichten Panorama Fünf Tote bei Unfall auf Bahnübergang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 12.09.2015
Bei dem Unfall sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Monzingen

Bei einem Verkehrsunfall an einem Bahnübergang in Rheinland-Pfalz sind am Samstag fünf junge Männer ums Leben gekommen. Ein Zug hatte in Monzingen ein Auto erfasst, in dem die Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren saßen, teilte die Polizei mit. Das Auto sei auf dem Übergang gewesen und an der Seite getroffen worden. Das Fahrzeug sei völlig zerstört und in Teile zerrissen worden.

Bei einem Verkehrsunfall an einem Bahnübergang in Rheinland-Pfalz sind am Sonnabend fünf junge Männer ums Leben gekommen.

Ob die Schranken unten gewesen waren, müsse noch geklärt werden, sagte ein Sprecher der Polizei. Wann mit Ergebnissen zu rechnen sei, stehe allerdings noch nicht fest. Die Opfer stammten meist aus den umliegenden Städten und Gemeinden.

In dem Zug hätten etwa 40 Fahrgäste gesessen. Dort wurde offenbar niemand verletzt. Sie seien mit Bussen weitertransportiert worden. Die Bahnstrecke wurde gesperrt.
Der genaue Hergang des Unfalls war zunächst nicht klar. Die Ermittler wollten herausfinden, ob die Schranken funktionierten. Bei dem Zug habe es sich nicht um eine Bahn der Deutschen Bahn gehandelt, sondern eines regionalen Unternehmens.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bilder der Zerstörung, aufgenommen am zentralen Heiligtum des Islams: In Mekka stürzt ein Baukran auf die Heilige Moschee. Dutzende werden getötet, noch mehr verletzt.

12.09.2015

Der Bodensee ist an seiner tiefsten Stelle etwas flacher als bislang angenommen. Er ist dort genau 251,14 Meter tief, wie ein Forscherteam aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit modernster Technik gemessen hat.

12.09.2015
Panorama Polnische Forscher behaupten - Weitere Tunnel der Nazis entdeckt

Die Aufregung um den angeblichen Fund eines "Nazi-Goldzugs" in Niederschlesien hat sich noch nicht gelegt, da melden polnische Forscher die nächste Entdeckung.

11.09.2015
Anzeige