Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Fußgänger findet Frauenkopf in Hamburger Kanal

Grausige Entdeckung Fußgänger findet Frauenkopf in Hamburger Kanal

Der nächste Horror-Fund in Hamburg: Im Billekanal ist der Kopf einer Frau zum Vorschein gekommen. Die Polizei hält es für sehr wahrscheinlich, dass es sich um Körperteile einer vermissten Prostituierten handelt.

Hamburg 53.5510846 9.9936819
Google Map of 53.5510846,9.9936819
Hamburg Mehr Infos
Nächster Artikel
Mindestens 13 Menschen von Eiche erschlagen

Einsatzwagen der Polizei.

Quelle: Imago

Hamburg. Ein Fußgänger hat am Dienstag den Kopf einer Frau im Billekanal in Hamburg entdeckt. Polizeitaucher bargen ihn am frühen Nachmittag, wie ein Sprecher berichtete. Es sei sicher, dass es ein menschlicher und weiblicher Kopf sei.

Seit Anfang August waren in der Hansestadt mehrere Leichenteile entdeckt worden. Ermittler halten es für sehr wahrscheinlich, dass es sich um Körperteile einer Prostituierten handelt, die seit dem 1. August vermisst wird. Ob der Kopf zu ihr gehört, bleibe noch zu ermitteln, so die Polizei.

Erst am 7. August war im Hamburger Tiefstackkanal ein menschlicher Torso gefunden worden.

Von dpa/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.