Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Gilmore Girl "Rory" ist Mutter
Nachrichten Panorama Gilmore Girl "Rory" ist Mutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 19.05.2016
Alexis Bledel und ihr Mann Vincent Kartheiser sind Eltern geworden. Quelle: dpa
Anzeige
Los Angeles

Ihr kleines Geheinmis konnten sie lange für sich behalten: Alexis Bledel und ihr Mann Vincent Kartheiser sind zum ersten Mal Eltern geworden. Und das bereits im Herbst. Doch erst jetzt gelangte diese Neuigkeit an die Öffentlichkeit.

In einem Interview mit der "Glamour" verriet Bledels Kollege Scott Patterson, der die Figur des "Luke" bei den "Gilmore Girls" spielt, dass Bledel einen kleinen Jungen zur Welt gebracht hat. "Sie ist als Frau wirklich aufgeblüht", sagte der Schauspieler der Zeitschrift. "Jetzt wo sie eine stolze Neumama ist und verheiratet und glücklich."

Patterson und Bledel tauschen sich über ihr Elternsein aus. "Wir tauschen Erfahrungen aus, denn mein Sohn ist ungefähr anderthalb Jahre älter als ihr kleiner Sohn. Ich zeige ihr Fotos und Videos und was sie erwartet."

Das "Gilmore Girl" und Vincent Kartheiser lernten sich während der Dreharbeiten zur US-Serie „Mad Men" kennen. Nach zwei Jahren Beziehung heirateten die Schauspieler 2014. Mit der Geburt ihres kleinen Sohnes ist das Familienglück perfekt.

RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Wochen wurde spekuliert, nun ist es offiziell: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist wieder solo. Der 52-Jährige hat sich von seiner mehr als 30 Jahre jüngeren Freundin getrennt. Schon folgen die nächsten Gerüchte: Hat H.P. Baxxter schon wieder eine Neue?

19.05.2016

Über Jahre kümmerte sich Jonathan Schwartz um Rock-Ikone Alanis Morissette - dann wurde der Musik-Manager plötzlich entlassen. Und das nicht ohne Grund: Der Manager soll die kanadische Sängerin systematisch betrogen haben. Morissette hat nun Klage erreicht - und verlangt 15 Millionen Dollar Schadensersatz.

19.05.2016

Eine junge Frau hat gestanden, dass sie ein ehemaliges Zirkus-Pony entführt, getötet und enthauptet hat. Sie wurde vom Siegburger Amtsgericht zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt.

19.05.2016
Anzeige