Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama "Gilmore Girls"-Star ist wieder solo
Nachrichten Panorama "Gilmore Girls"-Star ist wieder solo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 05.04.2016
Lässt sich scheiden: US-Serienschauspieler Liza Weil. Quelle: afp/Archiv
Anzeige
Los Angeles

Die US-Serienschauspieler Liza Weil (38) und Paul Adelstein (46) lassen sich Medienberichten zufolge scheiden. Die entsprechenden Unterlagen seien bereits vor über einer Woche in Los Angeles eingereicht worden, berichtete am Montag (Ortszeit) etwa das US-Promiportal "People.com" und beruft sich auf die Gerichtsdokumente.

Das Paar hatte 2006 geheiratet und trennte sich den Berichten zufolge im Januar dieses Jahres. Die beiden haben eine fünfjährige Tochter.

Zur Galerie
Kein Glück in der Liebe - Marc Bator und seine Ehefrau Hellen sind nicht das erste Promi-Paar, das sich in diesem Jahr trennt. Wen das Liebes-Aus noch getroffen hat, sehen Sie hier.

Weil spielte ab 2001 sechs Jahre lang in der auch in Deutschland beliebten Dramaserie "Gilmore Girls" Paris Geller, die beste Freundin von Rory Gilmore. Sie übernimmt ihre Rolle auch für das geplante Serien-Revival. Die vier 90-Minüter werden voraussichtlich Ende 2016 die Fans der Kultserie erfreuen. Gedreht wird seit dem 2. Februar 2016 in Los Angeles.

Adelstein ist vor allem durch Serien wie "Prison Break" und "Private Practice" bekannt. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Sängerin trägt jetzt Wuschelbob - Lena schneidet sich die Haare ab

Lena Meyer-Landrut hat kurzen Prozess gemacht und sich die langen Haare abschneiden lassen. Die Sängerin trägt jetzt einen Wuschelbob. Ein mutiger Schritt. Aber er hat sich gelohnt.

05.04.2016
Panorama War es eine Überdosis? - US-Pornostar stirbt mit 31 Jahren

US-Pornostar Amber Rayne ist im Alter von 31 Jahren gestorben. Die Ursache ist noch unklar, allerdings hat die Gerichtsmedizin einen konkreten Verdacht. Rayne war seit 2005 in der Porno-Branche aktiv. Zuletzt machte sie mit Vergewaltigungsvorwürfen Schlagzeilen.

05.04.2016
Panorama Anwalt spricht von "Justizskandal" - Prozess um Loveparade-Katastrophe scheitert

Wer war verantwortlich für die Loveparade-Katastrophe, bei der 21 Menschen getötet und mehr als 600 verletzt wurden? Sechs Jahre nach dem Unglück ist der geplante Straf-Prozess geplatzt. Das Duisburger Landgericht hat die Anklage nicht zugelassen. Die Nebenkläger reagieren entsetzt.

05.04.2016
Anzeige