Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Große Militärparade zu Ehren der Queen
Nachrichten Panorama Große Militärparade zu Ehren der Queen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 11.06.2016
Königin Elizabeth und Prinz Philip während der Militärparade in London. Quelle: dpa
Anzeige
London

Sie war in ein leuchtendes Grün gekleidet samt passendem Hut, an ihrer Seite saß Ehemann Prinz Philip (95) mit Gardeuniform und Bärenfellmütze.  Anschließend nahm die Queen bei bedecktem Himmel die traditionelle Parade „Trooping the Colour“ ab. Garderegimenter und Leibgardisten in roten Uniformen und Bärenfellmützen zogen an der Königin und Prinz Philip vorbei. Zahlreiche weitere Mitglied der Königsfamilie waren präsent, über 1000 Soldaten und Hunderte Pferde nahmen an dem Spektakel teil.

Die Parade markiert den „offiziellen Geburtstag“ der Queen: Zwar wurde sie bereits am 21. April 90 Jahre alt. Doch weil dann meist schlechtes wetter ist, wird traditionell im Juni gefeiert. Die Tradition des „Trooping the Colour“ geht auf das 17. Jahrhundert zurück.

Danach (ab 14.00 Uhr) wollte sich die Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts dem Volk präsentieren. Viele Briten hoffen, dabei einen Blick auf die kleine Prinzessin Charlotte werfen zu können. Die Einjährige ist die Urenkelin der Queen und Tochter von Prinz William und seiner Frau Kate.  Dann gibt es den „fly-past“: Militärflugzeuge der Royal Air Force fliegen über den Palast und malen die Landesfarben blau-weiß-rot in den Himmel. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama "The Voice"-Star Christina Grimmie - US-Sängerin bei Autogrammstunde erschossen

Die 22-jährige US-Sängerin Christina Grimmie ist bei einer Autogrammstunde in Orlando im Bundesstaat Florida von einem Unbekannten erschossen worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, tötete sich der Angreifer anschließend durch einen Schuss selbst. Grimmie wurde unter anderem durch einen Auftritt in der Talentshow "The Voice" des Senders NBC bekannt. 

11.06.2016
Panorama Hannover zeitweise betroffen - Datenbank-Panne legt Telekom-Netz lahm

Kein Netz, kein Telefonempfang: Am Sonnabendmorgen waren zahlreiche Kunden der Telekom bundesweit nicht zu erreichen. Der Grund: Ein Problem in der zentralen Datenbank des Unternehmens legte das Mobilfunknetz lahm. Auch Hannover war betroffen. Am späten Vormittag normalisierte sich die Lage aber wieder.

11.06.2016

Diese Familienzusammenführung sei einer der Höhepunkte ihrer über 30-jährigen Arbeit als Polizistin gewesen, sagt die US-Ermittlerin Karen Cragg. Nach mehr als 20 Jahren sind eine Mutter und ihr einst entführter Sohn wieder vereint.

11.06.2016
Anzeige