Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Häftling stirbt in Gefängniszelle

Nach Schlägerei Häftling stirbt in Gefängniszelle

In einem Gefängnis in Nordrhein-Westfalen haben sich zwei Häftlinge geprügelt. Dabei wurde einer von ihnen so schwer verletzt, dass er gestorben ist. Jetzt ermitttelt die Mordkommission in der JVA.

Voriger Artikel
Chile verbietet Kinder-Überraschungseier
Nächster Artikel
Mord wegen lauten Schnarchens?

Nach einer Prügelei mit einem anderen Häftling ist ein Mann in einem Gefängnis in Duisburg gestorben.

Quelle: Felix Kästle/dpa

Duisburg. In der Zelle des 39-Jährigen in Duisburg sei es zu einer Schlägerei mit einem 37-jährigen Mitgefangenen gekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die von einem weiteren Insassen alarmierten Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt trennten die Männer am Montagabend.

Beide waren verletzt. Der 39-Jährige kam in ein Krankenhaus, wo er am Dienstagmorgen starb. Eine Mordkommission ermittelt die Hintergründe der Prügelei und die genaue Todesursache. Waffen wurden nach ersten Erkenntnissen bei der Schlägerei nicht eingesetzt. Beide Männer teilten sich eine Zelle.

dpa/RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.