Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama "Pompöös" – Harald Glööckler kann auch Kunst
Nachrichten Panorama "Pompöös" – Harald Glööckler kann auch Kunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 10.07.2015
Harald Glööckler, der schillernde Designer mit einem Sinn für Kunst. Quelle: Ursula Düren
Anzeige
Stuttgart

Mit 45.000 Euro ist das teuerste Gemälde, ein Selbstporträt, angesetzt, das der Modeschöpfer aber eigentlich gar nicht verkaufen wolle, wie die Galeristin zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag in Stuttgart sagte. "Ich habe es bislang nur äußerst selten übers Herz gebracht, eines meiner Werke abzugeben", verrät Glööckler. Seine Kunst sei teils "chagallig", wie die Galeristin es nannte, teils sehr modern.

Der schillernde Designer mit dem tiefschwarzen Bart als Markenzeichen verlegte vor 15 Jahren seinen Geschäfts- und Wohnsitz nach Berlin. Damals taufte er sein Modelabel "Pompöös" und legte sich ein Doppel-ö im Namen zu. Kürzlich kündigte er an, zusammen mit seinem Ehemann Dieter Schroth in die Pfalz zu ziehen. Firmensitz bleibt aber Berlin.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Serie von Straftaten auf Berliner Staatsgebäude aufgeklärt - Musiklehrer verübte Anschlag auf Kanzleramt

Der erste Brandanschlag traf im August 2014 die CDU-Bundeszentrale. Im September war der Reichstag dran, später Bürogebäude des Bundestages und erst in dieser Woche das Bundeskanzleramt. Abgesehen von ein paar Rußflecken blieben die Taten ohne größere Folgen. Nun gab es ein Geständnis.

10.07.2015
Panorama Ansbach nach Bluttat geschockt - Motiv des Amokläufers gibt Rätsel auf

Er fährt ziellos übers Land und richtet seine Waffe auf Menschen, die seinen Weg kreuzen. Zwei Menschen sterben. Ein Ansbacher Amokläufer gibt der Polizei nun Rätsel auf.

10.07.2015
Panorama Schnappschüsse von Prominenten - Urlaubsgrüße der Stars

Strahlend blaues Meer, weißer Sandstrand, glänzende Yachten – die Promis wissen, wie sie ihren Urlaub in Szene setzen. Die Fans folgen den Stars in den sozialen Medien. Und dann gibt es da auch noch die Paparazzi, die all jene ablichten, die eigentlich nichts anderes wollen als ihre Ruhe. So urlauben die Promis heute.

10.07.2015
Anzeige