Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Rowling erweitert "Harry Potter"-Universum
Nachrichten Panorama Rowling erweitert "Harry Potter"-Universum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:21 09.03.2016
"Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling veröffentlicht auf ihrem Blog neue Geschichten. Quelle: dpa
Anzeige
London

Die Autorin Joanne K. Rowling (50) baut die Zauberwelt um ihren Helden Harry Potter weiter aus. Auf ihrem Blog "Pottermore" erzählt die Britin jetzt eine Geschichte der Zauberei Nordamerikas. Das erste Kapitel der "Geschichte der Magie in Nordamerika" mit dem Titel "Vierzehntes Jahrhundert - Siebzehntes Jahrhundert" ist seit Dienstag online.

Angekündigt sind insgesamt vier Kapitel, die täglich bis Freitag erscheinen und Fans zur Vorbereitung auf die Filmtrilogie "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" dienen sollen.

Diese drei Filme beruhen auf einem gut 60 Seiten umfassenden Lehrbuch aus der siebenteiligen "Harry Potter"-Reihe. "Und ihr werdet euch auf den neuesten Stand bringen wollen, bevor der Film im November herauskommt", schrieb Rowling an ihre Leser gewandt auf "Pottermore".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Interview mit Debra Milke - "Ich spüre eine unglaubliche Wut"

23 Jahre saß Debra Milke im Todestrakt eines amerikanischen Gefängnisses. Unschuldig, wie sie sagt. Vor einem Jahr wurde das Verfahren gegen sie eingestellt. Mit 52 Jahren erobert sie sich das Leben zurück. Ein Interview von Nora Lysk.

11.03.2016

Ein junger Biber ist in München in einem Zaungitter steckengeblieben und von der Feuerwehr befreit worden. Kein Einzelfall: Dass Tiere immer wieder in äußerst missliche Situationen geraten, zeigt unsere Bildergalerie.

08.03.2016

Autsch, das tat weh: Weil er sein Sexspielzeug nicht mehr loswurde, musste die Feuerwehr mit schwerem Gerät anrücken. Ein nicht alltäglicher Einsatz ...

08.03.2016
Anzeige