Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Jennifer Aniston: Hochzeit?

Nach Trennungsgerüchten Jennifer Aniston: Hochzeit?

Es ist noch gar nicht lange her, dass über eine Trennung von Jennifer Aniston und Justin Theroux spekuliert wurde. Dabei sind sie längst verheiratet, wenn ein neuer Bericht stimmt. Demnach soll die Schauspielerin sogar ein Mädchen adoptieren.

Voriger Artikel
Wrackteil stammt von Flug MH370
Nächster Artikel
Einreise scheitert an Facebook-Nachrichten

Haben Sie endlich geheiratet? Trotz der Trennungsgerüchte vorher? Jennifer Aniston und Justin Theroux.

Quelle: dpa/epa/Nina Prommer

Hollywood. Jennifer Aniston (46) und Justin Theroux (43) haben geheiratet. Das berichtet das US-Magazin "Life & Style". Demnach soll die Schauspielerin ("Wir sind die Millers", "Friends") ihrem Dauerverlobten bereits im Juni in einer Geheimzeremonie zuhause das Ja-Wort gegeben haben.

Doch das ist nicht alles. Das Paar sei kurz davor, die Familie zu erweitern, berichtet das Magazin weiter. Ein Insider enthüllt in dem Bericht, dass Jen und Justin ein Mädchen adoptieren werden: "Sie haben die Adoptionspapiere bereits unterschrieben." Zwar werde es noch einige Zeit dauern, bis sie das Kind nach Hause holen könnten. Aniston (46) soll trotzdem außer sich vor Glück sein. Der Insider: "Sie wollte schon immer eine kleine Tochter. Ihr Traum steht kurz davor, Realität zu werden."

Im Juni hatte das US-Magazin "Star" dagegen berichtet, dass Aniston die Verlobung aufgelöst habe, weil Justin Theroux während der Dreharbeiten zu einem neuen Film einer anderen Frau zu nahe gekommen sei. Auch vorher hatte es immer wieder Gerüchte um die Beziehung gegeben, weil sich das Paar 2012 verlobte hatte, ohne dass eine Hochzeit folgte. Vielleicht bis jetzt.

Dierk Sindermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.