Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
"Metaller lieben unsere Blasmusik"

Heavy-Metal-Festival in Wacken "Metaller lieben unsere Blasmusik"

Mittwochabend beginnt das weltweit größte Heavy-Metal-Festival – und eröffnet wird das Wacken Open Air ausgerechnet von der Feuerwehrkapelle aus dem Ort. Aber in Schleswig-Holstein hat es Tradition, dass harte Jungs zu Blasmusik schunkeln.

Voriger Artikel
Kind verschluckt Metall-Frosch
Nächster Artikel
Tom Hanks hat Angst um seinen Sohn

Festivalbesucher feiern die "Wacken Firefighters".

Quelle: dpa/Archiv

Wacken. Die Veranstalter des Wacken Open Air haben an die 100 Bands angekündigt. Bis Sonntag werden 75.000 Fans viel harte und laute Gitarrenmusik zu hören bekommen. Aber am Mittwoch startet das Heavy-Metal-Festival mit einem Auftritt der Wackener "Firefighters": Wie in jedem Jahr wird die örtliche Feuerwehrkapelle zünftige Blasmusik spielen – zur Freude von Tausenden Metallern, wie Musikzugführerin Frau Ann-Kathrin Peters im Interview erklärt.

Ein Video von einem Auftritt aus dem Jahr 2014:

Frau Peters, womit werden Sie Wacken eröffnen?

Wir spielen, was die Metaller von uns fordern. Wir haben 22 bis 24 Stücke herausgesucht, zum Beispiel „Die Fischerin vom Bodensee“ und „Rosamunde“, aber auch „Highway to Hell“. Wir werden davon nicht alles spielen können. Aber wir sind auf alles vorbereitet. Und „Rosamunde“ werden wir sicherlich spielen.

Wie reagieren die Metaller auf die Blasmusik?

Als die „Firefighters“ zum ersten Mal das Festival eröffnet haben, das war 2002, da hatten meine Kollegen ganz schön Muffensausen. Sie wussten ja nicht, wie die Metaller auf die Blasmusik reagieren würden. Aber die Metaller sind dann voll abgegangen, die haben sogar eine Polonaise um die Musiker herum gemacht. Heute rufen sie uns schon auf die Bühne, lange bevor wir anfangen.

Und dann?

Sobald wir spielen, flippen die Metaller aus. Sie headbangen, schunkeln und tanzen, zu „Highway to Hell“ genauso wie zu „Rosamunde“. Metaller lieben unsere Blasmusik. Da geht die Post ab. Der Takt ist etwas langsamer als beim Heavy Metal. Aber dann müssen die Metaller eben etwas langsamer headbangen.

Noch kein Metaller? Dann lesen Sie unsere Anleitung "In acht Schritten zum Metaller" .

Interview: Markus Werning

Seit 2002 eröffnen die "Firefighters" das Festival in Wacken. Tausende Metaller schunkeln und tanzen dann zu "Rosamunde" oder "Die Fischerin vom Bodensee".

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Wacken
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Metal-Festival

Das 26. Wacken Open Air endet: Am Samstagabend wollen unter anderem Judas Priest die 75.000 Metal-Fans begeistern. Veranstalter und Einsatzkräfte ziehen eine erste positive Bilanz.

mehr
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.