Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama ICE fährt an Wolfsburg vorbei
Nachrichten Panorama ICE fährt an Wolfsburg vorbei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 22.06.2011
ICE-Reisende mit dem Ziel Wolfsburg konnten erst in Berlin aussteigen. Quelle: dpa
Anzeige
Wolfsburg

Ein Polizeieinsatz im Ruhrgebiet hat etwa 25 Bahnreisenden nach Wolfsburg am Dienstag eine mehrstündige Verspätung eingebracht. Ursprünglich sollten zwei Züge aus Wuppertal und Essen am Morgen in Hamm zu einem zusammengekoppelt werden, teilte ein Bahnsprecher mit.
Da der eine Zug wegen des Polizeieinsatzes einen 40-minütigen Stopp einlegen musste, schickte die Bahn den anderen schon mal wie geplant von Hamm über Wolfsburg nach Berlin.
Als der zweite Zug dann in Hamm startete, erhielt er eine andere Zugnummer und einen neuen Fahrplan. Dabei wurde vergessen, den Halt in Wolfsburg zu notieren. Da der nächste Halt dann erst das 200 Kilometer entfernte Berlin-Spandau war, hatten die Reisenden erneut eine Stunde Bahnfahrt vor sich. Die Bahn werde sich erkenntlich zeigen, sagte der Sprecher aus Hamburg weiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zeugen riefen zwar die Polizei, holten die alte Dame jedoch nicht von der Straße: Eine orientierungslose 79-jährige Frau war mit ihrem Rollator auf einer Landesstraße in Gifhorn unterwegs.

21.06.2011

Drei Brummifahrer verhindern Unfall auf der A2 bei Braunschweig: Sie schirmten mit ihren Fahrzeugen einen 75-Jährigen ab, der in Schlangenlinien auf der Autobahn unterwegs war.

21.06.2011

Der Verteidiger des mutmaßlichen Teenager-Mörders von Bodenfelde fordert einen Bonus für dessen Geständnis. Einen konkreten Antrag zum Strafmaß stellte der Anwalt jedoch nicht.

21.06.2011
Anzeige