Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama ICE kracht in Reisebus: 17 Verletzte
Nachrichten Panorama ICE kracht in Reisebus: 17 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 21.05.2016
Quelle: dpa/Symbolfoto
Anzeige
Berlin/Genf

Über die Schwere der Verletzungen lagen zunächst keine genauen Informationen vor, auch der Unfallhergang war zunächst unklar. Ein Sprecher der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) sagte der Nachrichtenagentur SDA, weder Personal noch Reisende im Zug seien unter den Verletzten.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften und ein Betreuungsteam waren am Unfallort im Einsatz. Auf einem nahegelegenen Fluss wurde zudem wegen ausgelaufener Flüssigkeit eine Ölsperre eingerichtet. Die Bergungsarbeiten dauerten in der Nacht zum Samstag noch an. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Absturz der Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer ist Rauch in dem Airbus A320 registriert worden. Der Rauch sei aus dem Toilettenbereich im vorderen Teil der Maschine gemeldet worden, sagte eine Sprecherin der französischen Behörde für Sicherheit der zivilen Luftfahrt BEA am Samstag in Paris.

21.05.2016
Panorama Secret Service schießt Mann nieder - Schüsse vorm Weißen Haus – Obama in Sicherheit

Ein sonniger Nachmittag in Washington – und plötzlich Gerüchte über Schüsse nahe dem Weißen Haus. Sofort wird der Sitz des US-Präsidenten abgeriegelt.

20.05.2016

Der frühere Top-Manager Middelhoff musste wegen Untreue und Steuerhinterziehung vor einer Woche in Haft. Jetzt hat die Gefängnisleitung entschieden: Der 63-Jährige darf in den offenen Vollzug – und vielleicht auch bald wieder arbeiten.

20.05.2016
Anzeige