Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Frau zerrt Grabscher zur Polizei
Nachrichten Panorama Frau zerrt Grabscher zur Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 06.07.2016
Ein Mann hat in München auf einer Rolltreppe (Symbolbild) einer Frau an den Po gefasst. Daraufhin packte sie ihn am Schlafittchen und brachte ihn zur Polizei. Quelle: Ole Spata/dpa
Anzeige
München

Die 39-jährige Frau fuhr am Freitagabend im Münchener Hauptbahnhof mit der Rolltreppe zu einem U-Bahnsteig, als ein Mann von hinten "ungewöhnlich nahe kam", berichtete die Polizei in ihrer Mitteilung. Plötzlich habe der 35-Jährige der Frau an den Po gefasst. Anschließend sei er an ihr vorbeigegangen, habe sich vor sie gestellt und sei erneut sehr nah an sie herangetreten.

Daraufhin habe die verärgerte 39-Jährige den Mann an seinem T-Shirt gepackt und sei mit ihm die Rolltreppe wieder hochgefahren, teilte die Polizei weiter mit. Dort habe sie zunächst den Mitarbeiter eines Marktes nach der nächsten Polizeidienststelle gefragt. Er habe ihr empfohlen, den Notruf 110 zu wählen, was sie auch getan habe – offenbar hatte sie den Mann dabei immer noch am Schlafittchen gepackt.

Schließlich übergab die Frau den Grabscher der Polizei, die ihn vorläufig festnahm, berichtete die "Süddeutsche Zeitung". Den 35-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage.

RND/dpa

Panorama Suchaktion in Kaiserslautern - Kuh entwischt Schlachter und Polizei

In Kaiserslautern ist eine Kuh von einem Schlachthof entkommen und anschließend auch der Polizei entwischt. Sogar mit einem Hubschrauber suchten die Beamten nach dem entlaufenen Tier – allerdings mit wenig Erfolg.

05.07.2016

Kurz vor dem Absturz einer Egyptair-Maschine im Mittelmeer hat es offenbar noch Versuche gegeben, ein Feuer an Bord zu löschen. Trotz der neuen Erkenntnisse bleibt die Unglücksursache weiterhin unklar.

05.07.2016

Bombenalarm auf dem Flughafen Kassel: Nach einem anonymen Hinweis ist ein Flugzeug evakuiert worden. Die Maschine stand kurz vor dem Abflug in die Türkei. 

05.07.2016
Anzeige