Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
"Größtes Auto der Welt" ist 15 Meter lang

Inder will ins Guinness Buch "Größtes Auto der Welt" ist 15 Meter lang

Es ist knapp acht Meter hoch, 15 Meter lang und fast sechs Meter breit: Der Inder Sudhakar Yadav hat das nach eigenen Angaben "größte Auto der Welt" gebaut - und hofft auf einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde.

Voriger Artikel
Berühmtheiten auf vier Pfoten
Nächster Artikel
Mordermittler suchen vermisstes Flüchtlingskind

Ein Auto, so groß wie ein Haus: Der Inder Sudhakar Yadav auf seinem Ford Tourer-Nachbau.

Quelle: afp

Er hat bereits Fahrzeuge in Form von Toiletten und Tennisbällen konstruiert, nun hat der Inder Sudhakar Yadav einen Ford Tourer von 1922 im XXL-Format nachgebaut. Die meisten Teile sind aus Holz; es gibt eine Treppe im Inneren, aber keinen Motor. Denn der Inder will das Mega-Auto für sein Auto-Museum in der indischen Stadt Hyderabad: "Das ist mein größtes Projekt: Ein riesiges Auto. Ich habe es vor allem für Kinder gebaut", sagt er.

Drei Jahre habe er für das Design und den Bau gebraucht. Yadav hält bereits den Rekord für das größte Dreirad der Welt - es ist mehr als zwölf Meter hoch. Hunderte weitere ungewöhnliche Fahrzeuge stehen in seinem Museum. O-Ton Sudhakar Yadav: "Viele Kinder kommen in mein Museum. Es ist das einzige mit ungewöhnlichen Fahrzeugen, die alle handgemacht sind. Die Kinder werden das große Auto lieben", freut sich Yadav. Alle Autos hat Yadav übrigens aus Schrottteilen zusammen gebaut. Verkaufen will er keines davon - schließlich sei dies seine Leidenschaft und kein Geschäft, erklärt Yadev.

dpa/so

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.