Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Häftlinge tauschen Gefängnis gegen Yoga
Nachrichten Panorama Häftlinge tauschen Gefängnis gegen Yoga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 02.12.2015
Yoga gegen Gefängnis: Indische Häftlinge können ihre Haft durch Yoga-Kurse verkürzen. Quelle: Narinder Nanu/AFP
Anzeige
Pune/Hannover

Auf dem Yoga-Pfad vorzeitig aus dem Gefängnis: Indische Gefängnisaufseher haben sich einen neuen Weg überlegt, wie sich Gefangene eine Haftverkürzung sichern können: Yoga-Kurse.

Häftlinge müssen Kenntnisse nachweisen

Häftlinge des Yerwada-Zentralgefängnisses im Bundesstaat Maharashtra, die einige der traditionellen indischen Übungen lernen und ihre Kenntnisse in einer Prüfung nachweisen, können bis zu drei Monate früher entlassen werden, sagte der zuständige Gefängnisdirektor Bhushankumar Upadhyay am Mittwoch. Die Dauer der Haftverkürzung richtet sich demnach danach, wie die Häftlinge in der Prüfung abschneiden. Upadhyay sagte, das Programm solle das geistige und körperliche Wohlbefinden verbessern helfen.

Kostenlose Kurse für Beamte

"Yoga hat sich als positiv für die Harmonisierung unserer geistigen und körperlichen Energie erwiesen. Es hat eine große Rolle bei der Bildung der Seele gespielt", sagte der Gefängnisdirektor. Der Hindunationalist Narendra Modi propagiert Yoga seit seinem Amtsantritt als indischer Premierminister im Mai 2014. Modi richtete dafür ein eigenes Ministerium ein und führte kostenlose Yoga-Kurse für die drei Millionen Staatsbedienstete und ihre Familien ein.

afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Hochwasser in Nordrhein-Westfalen - Feuerwehr rettet 140 Schafe vor dem Ertrinken

Mit mehreren Booten hat die Feuerwehr im nordrhein-westfälischen Troisdorf (Rhein-Sieg-Kreis) einen Schäfer und seine 140 Schafe von einer überfluteten Weide gerettet. Für 20 Tiere kam die Hilfe am Dienstagabend jedoch zu spät.

02.12.2015
Panorama "Das schönste Gesicht des Sozialismus" - Eiskunstlauf-Star Kati Witt wird 50

Rechtzeitig zu ihrem 50.  Geburtstag ist ein Bildband über Katarina Witt erschienen. Eine Bilderschau ihres Lebens. Mit 300 Fotos vom kleinen Mädchen mit der Schultüte bis zum Covergirl des "Playboy". "So viel Leben" heißt das Buch.

05.12.2015

1977 schlüpfte Schauspiel-Star Harrison Ford in "Star Wars" erstmals in die Rolle des Han Solo. Seine Gage war damals allerdings alles anderes als hollywoodreif. "Star Wars: Das Erwachen der Macht" kommt MItte Dezember in die Kinos.

02.12.2015
Anzeige