Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Ingo Appelt macht Freundin Heiratsantrag
Nachrichten Panorama Ingo Appelt macht Freundin Heiratsantrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:37 21.10.2015
Komiker Ingo Appelt hat seiner Freundin Sonja bei der Verleihung des Deutschen Comedypreises einen Heiratsantrag gemacht. Quelle: Henning Kaiser
Anzeige
Köln

Komiker Ingo Appelt hat bei der Verleihung des Deutschen Comedypreises für eine Überraschung gesorgt. "Ich frage dich hier an dieser Stelle", hebt Ingo Appelt an und blickt ins Publikum, wo seine Freundin sitzt. Gerade hat er den Preis für die "Beste Comedyshow" ("Mein bestes Jahr - Comedy mit Rückblick", RTL) in die Hand gedrückt bekommen. "Möchtest du meine Frau werden?". Appelt scheint tatsächlich von dem Moment übermannt. Die Rede wirkt nicht auswendig gelernt. Vor dem Heiratsantrag hat er hastig seinem Manager gedankt.

Es gab mal eine Zeit, da galt der Komiker Ingo Appelt manchen Leuten als Mann der ganz alten Humorschule: Etwas zotig, etwas laut, etwas vorhersehbar. Wer will, könnte darin den Prototypen der Deutschen Comedy-Szene sehen. Dass es also ausgerechnet Appelt gelingt, der dahinplätschernden Verleihung des Deutschen Comedypreises in diesem Jahr einen unerwarteten Moment zu bescheren, war also kaum zu erwarten gewesen. Aber es gelingt ihm.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Film-Klassiker "Zurück in die Zukunft II" - Heute kommt Marty McFly im Jahr 2015 an

Darauf warten Fans seit 25 Jahren: Im Film-Klassiker "Zurück in die Zukunft II" reist Schauspieler Michael J. Fox als Marty McFly ins Jahr 2015 – und kommt am 21. Oktober dort an. Also heute. Einige Visionen von damals wurden auch tatsächlich Realität.

24.10.2015

2002 probierten die Wittes einen Neustart in Lima. Aber es lief nicht gut, es sollte zurückgehen. Mit 167 Kilo Koks – man brauchte Geld. Der Sohn wollte das verhindern. Und bekam 20 Jahre Knast in Peru. Seine letzte Hoffnung: Die Bundesregierung.

21.10.2015

Im Südosten von Mexiko haben aufgebrachte Dorfbewohner zwei Männer gelyncht. Eigentlich wollten sie in der Ortschaft Ajalpan im Bundesstaat Puebla eine ganz harmlose Umfrage durchführen.

20.10.2015
Anzeige