Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Tut einem Terminator die künstliche Hüfte weh?

Interview mit Arnold Schwarzenegger Tut einem Terminator die künstliche Hüfte weh?

Beim Reinkommen verdrückt Arnold Schwarzenegger noch schnell den letzten Bissen Croissant. Dann stellt der gebürtige Österreicher das „Terminator“-Grinsen an. So gewaltig sieht der einstige Mister Universum gar nicht aus, eher wie ein gut erhaltener 67-Jähriger. Stefan Stosch hat mit ihm im Berliner Hotel Adlon gesprochen.

Voriger Artikel
Peinlicher Fauxpas bei der Fashion Week Berlin
Nächster Artikel
Polizei erschießt Geiselnehmer

"In den USA können Sie laut sagen: Ich habe gerade meine erste Million gemacht. In Europa solltest du besser nicht über Reichtum sprechen", sagt Arnold Schwarzenegger.

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.