Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama 20 Jahre Knast – wegen Schokoriegel-Diebstahl?
Nachrichten Panorama 20 Jahre Knast – wegen Schokoriegel-Diebstahl?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:49 05.04.2016
20 Jahre Gefängnis wegen Snickers-Diebstahl? In den USA scheint das nicht ausgeschlossen. Quelle: dpa
Anzeige
New Orleans

Er soll Schokoriegel im Wert von 31 Dollar gestohlen haben - dafür drohen Jacobia Grimes nun 20 Jahre Gefängnis. Gefragt, ob das nicht doch etwas happig sei, verwies der Richter in New Orleans auf Grimes' Vorgeschichte, berichtete der "New Orleans Advocate". Der 34-Jährige sei bereits fünf Mal wegen Diebstahls verurteilt worden. Als Mehrfachtäter rutsche Grimes damit unter ein Statut, das eine Strafe von bis zu 20 Jahren ermögliche.

Anwälte: Absurd und lächerlich

Grimes' Anwälte kritisierten die Regel der addierenden oder mehrfachen Bestrafung. Die Summe all dessen, was Grimes zwischen 2001 und 2010 gestohlen habe, belaufe sich auf vielleicht 500 Dollar. Für ihren Mandanten könne auch eine andere Rechtslage geltend gemacht werden. Es sei absurd und lächerlich, jemanden wegen Süßigkeiten für 20 Jahre ins Gefängnis stecken zu wollen.

Hohe Strafen für vergleichsweise banale Delikte sind in den USA ein großes Problem. Sie führen zu einer florierenden Gefängnisindustrie und überbelegten Haftanstalten. Mit einer Justizreform versucht Präsident Barack Obama, das zu ändern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Baden-Württemberg dachte ein Mann, er habe einen Drogenhändler erwischt. Stattdessen hatte er aber nur einen Hundehalter beobachtet, der Beutel mit Hundekot in einen Mülleimer warf. Jedoch erfuhr der Mann das erst, als er seine Beweise der Polizei brachte.

04.04.2016
Panorama Saisonstart mit vielen Verkehrsunfällen - Neun Motorradfahrer am Wochenende gestorben

Das sonnige Wetter lockte am Wochenende viele Motorradfahrer auf die Straßen in Deutschland. Für mindestens neun Biker endete der Ausflug jedoch tödlich.

04.04.2016

Ihr Album "Liebe ist für alle da" stand mehrere Monate auf dem Index. Zu Unrecht, wie ein Gericht befand. Deshalb verlangt die Rockband Rammstein von der Bundesrepublik Deutschland 66.000 Euro Schadenersatz.

04.04.2016
Anzeige