Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Jaime King bringt Jungen zur Welt
Nachrichten Panorama Jaime King bringt Jungen zur Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 21.07.2015
Jaime King hat einen Sohn zur Welt gebracht. Mutter und Kind geht es offenbar gut: Wir sind "so glücklich", schrieb King auf Instagram.
Anzeige
Los Angeles

Sie postete das Foto am Montag auf Instagram. Die Aufnahme zeigt sie mit dem Baby. Ehemann Kyle Newman und Sohn James Knight (21 Monate) sitzen neben dem Bett. Jaime King wirkt erschöpft von der Geburt, aber glücklich: Sie strahlt ihren Mann neben sich an. Sie seien „so glücklich“ über die Ankunft ihres kleinen Jungen, schrieb die Schauspielerin, ohne aber den Namen des Babys zu verraten. Er sei am vorigen Donnerstag zur Welt gekommen.

King ist seit 2007 mit dem Produzenten und Regisseur Kyle Newman verheiratet, im Oktober 2013 war der gemeinsame Sohn James geboren worden. Jaime King hatte zunächst als Model Erfolge gefeiert, als Schauspielerin wurde sie mit Hollywood-Filmen wie "Pearl Harbor", "Das schnelle Geld" und "Sin City" bekannt. 

wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Prominews aus Hollywood - Julia Roberts sucht einen Käufer

Falls Sie eine neue Bleibe suchen: Julia Roberts verkauft eine ihrer Wohnungen. Der Preis scheint fair zu sein. Außerdem in unseren Prominews: Caitlyn Jenner kneift vor einem Tanz-Auftritt, und das Traumpaar der Country Musik trennt sich: Blake Shelton und Miranda Lambert lassen sich scheiden.

21.07.2015

Wie erklärt man anderen Menschen, warum ihre Angehörigen erschossen worden sind? Die Familie des mutmaßlichen Attentäters von Chattanooga hat es versucht. Demnach war er ein psychisch instabiler Drogenkonsument mit hohen Schulden.

21.07.2015

Sie pöbeln, graben die Flugbegleiter und Mitreisende an, und manchmal randalieren sie sogar: Betrunkene Fluggäste können eine Qual für Fluggäste und das Kabinenpersonal sein. Daher schreiten manche Airlines im Notfall auch ein.

20.07.2015
Anzeige