Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Janet Jackson will mit 50 noch Mutter werden

Tourabsage Janet Jackson will mit 50 noch Mutter werden

Der US-Popstar Janet Jackson setzt neue Prioritäten: Die Sängerin hat ihre Welttournee überraschend abgebrochen – weil sie endlich ein Kind haben möchte.

Voriger Artikel
"Bachelor" Leonard heizt Liebes-Gerüchte an
Nächster Artikel
Patient darf Cannabis anbauen

Die US-Sängerin Janet Jackson feiert im Mai ihren 50. Geburtstag.

Quelle: Ian Langsdon/dpa

New York. Die Sängerin veröffentlichte am Mittwoch ein Video für ihre Fans und erklärte: Es habe eine "plötzliche Änderung" gegeben. "Mein Ehemann und ich planen unsere Familie, deshalb muss ich die Tournee nach hinten schieben", sagte sie. Vielsagend fügte Jackson hinzu: "Ich muss mich ausruhen – Anweisung des Doktors". Näher ins Detail ging sie nicht. Sie versprach, dass sie die Tour fortsetzen werde, "sobald mir das möglich ist."

Wiederholte Verzögerungen in ihrer Tournee hatten in den vergangenen Monaten bereits Spekulationen über ihren Gesundheitszustand ausgelöst. Die jüngere Schwester der verstorbenen Poplegende Michael Jackson ist seit 2012 mit dem katarischen Geschäftsmann Wissam al-Mana verheiratet, es ist ihre dritte Ehe. Kinder hat sie bislang nicht.

Im kommenden Monat feiert sie ihren 50. Geburtstag. Vergangenes Jahr hatte Janet Jackson "Unbreakable" herausgebracht, ihr erstes Album seit dem Tod ihres Bruders im Jahr 2009, und eine lange Tournee angekündigt. Zu Weihnachten gab sie jedoch eine Verschiebung ihrer Auftritte in Nordamerika bekannt. Zur Begründung erklärte sie, dass sie sich einer Operation unterziehen müsse, ohne Details zu nennen. Später blies sie auch ihre Konzerte in Europa ab.

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.