Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Carrey wollte nur vorübergehende Trennung
Nachrichten Panorama Carrey wollte nur vorübergehende Trennung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:38 05.10.2015
Vier Tage nachdem Jim Carrey mit ihr Schluss gemacht hatte, brachte sich seine Ex-Freundin um. Quelle: Erik S. Lesser
Anzeige
Los Angeles

Das macht den Selbstmord seiner Ex-Freundin fuer Jim Carrey nur noch härter. Cathriona White nahm sich das Leben, nachdem der Hollywood-Star mit ihr Schluss gemacht habe. Laut Freunden war die 30-Jährige am Boden zerstört und untröstlich. Doch jetzt erfuhr „TMZ“ von einem Bekannten von Carrey, dass dieser nur eine temporaere Trennung gewollt hatte – er dieses White vor deren Tod aber nicht mehr mitteilen konnte. White hatte sich am 28. September durch eine Medikamenten-Überdosis getoetet. Carrey hat angekündigt, zur Beerdigung nach Irland in Cathrionas Heimatdorf Cappawhite zu fliegen.

sin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Frankreich entlädt sich eine tödliche Unwetterfront über der Côte-d'Azur. Gleich zwei Schlechtwettergebiete nehmen die Ostküste der USA in die Zange. Und in Guatemala begräbt ein Erdrutsch eine Siedlung. Sogar der Papst meldet sich zu Wort.

04.10.2015

Nach dem verheerenden Erdrutsch in Guatemala schwindet die Hoffnung, noch Überlebende aus den Trümmern zu bergen. Wegen erneuter Regenfälle stellten die Rettungsmannschaften ihre Suche am Sonntag vorübergehend ein. Bislang bargen die Einsatzkräfte 131 Leichen aus den Erdmassen.

05.10.2015

Rocker sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Bequem mit dem Bus sind Hunderte Rocker der Bandidos zu einem großen Treffen in Brandenburg angereist. Die Polizei begleitete dann das Treffen in Perleberg (Prignitz) mit einem Großaufgebot. Es gab diverse Kontrollen – und eine Festnahme.

05.10.2015
Anzeige