Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Junge klaut der Polizei ein Auto

Spritztour im Streifenwagen Junge klaut der Polizei ein Auto

Ganz schön frech – und peinlich für die Polizei: Ein Junge hat in Düsseldorf einen Streifenwagen gestohlen und offenbar eine Spritztour damit unternommen. 17 Kilometer entfernt wurde der Wagen später gefunden.

Voriger Artikel
Polizist erschießt Obdachlosen
Nächster Artikel
Frau durch "Hilferuf" im Hausaufgabenheft befreit

Streifenwagen der Polizei (Symbolbild): In Düsseldorf hat ein Junge einen Streifenwagen gestohlen und offenbar eine Spritztour damit unternommen.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Düsseldorf. Der Wagen sei aus der Tiefgarage einer Werkstatt entwendet worden, wo er gewartet worden sei, berichtete die Polizei am Mittwoch. Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen einen schmächtigen, sehr jungen Fahrer am Steuer der Funkstreife. Zeugen hatten zuvor einen etwa 12- bis 14-Jährigen in der Garage herumlungern sehen.

Der Wagen tauchte schließlich 17 Kilometer entfernt auf einem Parkplatz in Düsseldorfs Nachbarstadt Meerbusch auf. Das Fahrzeug wird nun auf Spuren untersucht. Immerhin: Das Auto blieb unbeschädigt, obwohl der Dieb keinerlei Fahrpraxis haben dürfte. Wenn es denn tatsächlich der Junge war und er keinen Komplizen hatte.

dpa/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.