Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 9° Regenschauer

Navigation:
Katzenberger nimmt 18 Kilo in elf Wochen ab

Nach der Geburt ihres Babys Katzenberger nimmt 18 Kilo in elf Wochen ab

Vor elf Wochen brachte Daniela Katzenberger eine Tochter zur Welt. Seitdem hat sie mit einer Diät 18 Kilo verloren. Ihre Fans diskutieren jetzt: Wie schnell sollte eine Frau nach einer Schwangerschaft abnehmen?

Voriger Artikel
Mohameds Familie darf in Deutschland bleiben
Nächster Artikel
Lehrer warnen Mädchen vor Sex mit Muslimen

Daniela Katzenberger vor der Geburt (links) und elf Wochen danach.

Quelle: Facebook.com/katzenberger.daniela

Hannover. Mitte August veröffentlichte Daniela Katzenberger auf ihrer Facebook-Seite ein Foto, auf dem sie mit ihrem Mann Lucas Coralis ein Eis isst. Das macht sie mittlerweile nicht mehr. Stattdessen lädt sie andere Bilder hoch: von einem Salat oder von einem Steak mit Hüttenkäse. "Und bei Euch?", fragt sie ihre Facebook-Fans.

18 von 22 Kilo abgenommen

Nach der Geburt ihrer Tochter Sophia hat Daniela Katzenberger mit einer Low-Carb-Diät begonnen, wie sie schreibt. Innerhalb von sieben Wochen hatte sie dadurch "13 Kilo von 22 Kilo abgespeckt", wie sie auf Facebook stolz mitteilte. Und weitere vier Wochen später wiegt sie bereits 18 Kilogramm weniger.

Von vielen ihrer Facebook-Fans wird sie dafür bewundert. "Daumen hoch für dich", schreibt ein Nutzer. "Wow, ich hoffe, wenn mein zweites Kind da ist, schaff ich auch die Pfunde los zu werden", meint eine Frau. Andere Mütter berichten, dass sie nach der Geburt ihres Kindes ebenfalls viel abgenommen haben.

Eine Frau schreibt aber auch: "Eigentlich schade, dass Promis sich so unter Druck setzen bzw. unter Druck gesetzt werden, um schnell wieder wie vorher auszusehen. Nach einer Schwangerschaft sollte man dem Körper eigentlich Ruhe gönnen und ihn langsam zurück zum Ursprung bringen." 

Druck auf andere Frauen?

Eine Mutter beklagt: "Solche Bilder sind für einen normalen Menschen echt deprimierend!" Ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter wiege sie immer noch zehn Kilo mehr als vor der Schwangerschaft – "trotz ausgewogener Ernährung und 3-4 mal die Woche Sport". Bilder wie das von Daniela Katzenberger machten sie deshalb "jedes mal traurig".

Und Katzenberger wird auch kritisiert. "Das unwichtigste 11 Wochen nach einer Geburt ist meiner Meinung nach die Figur!", schreibt eine Nutzerin. Viele schwangere Frauen glaubten durch Beispiele wie das von Katzenberger, dass sie nach einer Schwangerschaft möglichst schnell abnehmen müssten.

wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Anzeige
G7: Joachim Sauer zum ersten Mal auf Auslandsreise

Beim G7-Gipfel in Japan wird die Kanzlerin von ihrem Mann Joachim Sauer begleitet, dem öffentlichkeitsscheuen Chemieprofessor, der noch nie zu einem Gipfel im Ausland mitgekommen ist. Während seine Frau Weltpolitik macht, absolviert er mit den Partnerinnen einiger Gipfelchefs das "Partnerprogramm".