Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kleinkind ertrinkt in Gartenteich

Kreis Oldenburg Kleinkind ertrinkt in Gartenteich

Ein Kleinkind ist in Groß Ippener im Landkreis Oldenburg in einem Gartenteich ertrunken. Das 16 Monate alte Mädchen sei vermutlich beim Spielen ins Wasser gefallen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Es konnte nur noch leblos aus dem Teich geborgen werden.

Voriger Artikel
Sechs Jahre Haft für Polizistin wegen Kindstötung gefordert
Nächster Artikel
Mutter ertrinkt vor Augen der Tochter
Quelle: Thomas (Symbolfoto)

Groß Ippener. Der Unfall passierte, als sich das Mädchen am Dienstag bei einer Bekannten der Eltern aufhielt. Diese kümmerte sich regelmäßig um das Kind. Die Polizei ermittelt nun, ob die Frau Schuld an dem Unglück trägt.

„Das ist ein ganz normaler Vorgang, dass wir schauen müssen, ob da ein Fehlverhalten vorlag“, sagte der Sprecher.

Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.