Volltextsuche über das Angebot:

33 ° / 18 ° heiter

Navigation:
Baukran mitten in Manhattan umgestürzt

Ein Toter, viele Verletzte Baukran mitten in Manhattan umgestürzt

An der Südspitze Manhattans in New York hat ein umstürzender Kran mindestens einen Menschen getötet und drei weitere verletzt. Zur New Yorker Hauptverkehrszeit mussten Straßen gesperrt und eine U-Bahnstation geschlossen werden.

Voriger Artikel
Prozess gegen früheren KZ-Wachmann
Nächster Artikel
Trotz Zika: In Rio startet der Karneval

In Manhattan hat ein umgekippter Kran einen Menschen getötet, zwei Personen wurden verletzt.

Quelle: afp

New York. Der Kran schlug durch die Dächer geparkter Autos und lag schließlich vor zwei Wohnblocks verteilt auf der Straße. Die Polizei sprach von einem "Bau-Vorfall". Das Verladegerät stürzte ein, als es von Bauarbeitern zu einer sicheren Höhe abgesenkt werden sollte, berichtete New Yorks Oberbürgermeister Bill de Blasio dem TV-Sender CNN. Der starke Wind hatte den Kran zum Schwanken gebracht.

Das Todesopfer saß im Auto, als der Ausleger auf das Dach prallte. Die Verletzten wurden von herunterfallenden Trümmern getroffen und sofort ins Krankenhaus gefahren. Umliegende Straßen wurden gesperrt, die naheliegende U-Bahnstation vorübergehend geschlossen.

Der Strom- und Gasversorger Consolidated Edison prüfe Berichte über austretendes Gas, sagte ein Sprecher des Unternehmens dem TV-Sender CBS. Im Stadtteil Tribeca, wo am Freitagmorgen (Ortszeit) zur Unfallzeit Tausende Menschen arbeiteten oder auf dem Weg zur Arbeit waren, wurden mehrere Gebäude geräumt.

In der Millionenmetropole kam es bereits mehrfach zu schweren Unfällen mit Kränen. 2008 war ein großer Baukran auf mehrere Wohnhäuser gestürzt. Dabei waren sieben Menschen ums Leben gekommen, 24 wurden verletzt. Nur wenige Monate später war ein Kran auf ein Hochhaus gestürzt und hatte das Penthouse auf dem Dach sowie mehrere Stockwerke stark in Mitleidenschaft gezogen.

dpa/abr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Diese Stars sehen sich zum Verwechseln ähnlich

Warum sehen sich Lena Meyer-Landrut und Nora Tschirner nur so ähnlich? Wir wissen nicht, ob sie vielleicht verlorene Schwestern sind. Aber wir haben in unserer Liste noch sieben weitere Beispiele für berühmte Zwillinge mit echter Verwechslungsgefahr.