Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sharon setzt Ozzy angeblich vor die Tür
Nachrichten Panorama Sharon setzt Ozzy angeblich vor die Tür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 09.05.2016
Trennung nach 33 Jahren Ehe? Der britische Sänger Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon (Archivbild). Quelle: Paul Buck/epa
Anzeige
Los Angeles

Die Nachrichtenseiten "E! News" und "Entertainment Tonight" sind auf Prominente spezialisiert und berichteten am Sonntag übereinstimmend, dass Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon entschieden hätten, die Ehe zu beenden. Auch das Magazin "People" vermeldete, dass der 67-jährige "Pate des Heavy Metal" bereits aus dem gemeinsamen Haus in der Nähe von Los Angeles ausgezogen sei.

Grund seien Vorwürfe, dass Ozzy eine außereheliche Affäre gehabt habe. Demnach soll sich der Musiker mit seiner Friseurin amüsiert haben. Es wäre wohl nicht der erste Seitensprung: In einer US-Talkshow verkündete Sharon Osbourne einmal, dass sie ihren Gatten mit zwei Kindermädchen im Bett erwischt habe, wie der Nachrichtensender n-tv berichtete.

Ozzy Osbourne ist mit seiner Band Black Sabbath weltberühmt geworden und später mit dem Lied "Dreamer". Seine vier Jahre jüngere Frau ist seine Managerin. Sie wurde einem breiten Publikum vor allem durch die Fernseh-Reality-Show "The Osbournes" bekannt.

afp/RND/wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unternehmer verlor beim Absturz der Germanwings-Maschine am 24. März 2015 seine Tochter und seinen Enkel. Jetzt hat er Strafanzeige gegen die Fliegerärzte der Lufthansa und gegen das Luftfahrtbundesamt gestellt. Sie hätten den Co-Piloten Andreas Lubitz nicht aufgehalten, sagt er.

09.05.2016

Ausgebrannte Häuser, kein Strom, ungenießbares Wasser - die kanadische Stadt Fort McMurray ist auf absehbare Zeit unbewohnbar. Ein Ende des Feuer-Dramas ist nicht in Sicht.

08.05.2016

Ein Panini-Sammelalbum ist ein teures Geschenk - vor allem bei der Fußball-EM in diesem Jahr. 680 Klebebildchen müssen Sammler in diesem Jahr einkleben - deutlich mehr als je zuvor. Und das geht ins Geld.

Dirk Schmaler 11.05.2016
Anzeige