Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Sharon setzt Ozzy angeblich vor die Tür

Medien melden Trennung bei den Osbournes Sharon setzt Ozzy angeblich vor die Tür

Angeblich haben sich Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon nach 33 Jahren Ehe angeblich getrennt. Der britische Rockmusiker soll eine Affäre mit seiner Friseurin gehabt haben.

Voriger Artikel
Vater eines Opfers zeigt Fliegerärzte an
Nächster Artikel
Pocher macht sich über Lisicki lustig

Trennung nach 33 Jahren Ehe? Der britische Sänger Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon (Archivbild).

Quelle: Paul Buck/epa

Los Angeles. Die Nachrichtenseiten "E! News" und "Entertainment Tonight" sind auf Prominente spezialisiert und berichteten am Sonntag übereinstimmend, dass Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon entschieden hätten, die Ehe zu beenden. Auch das Magazin "People" vermeldete, dass der 67-jährige "Pate des Heavy Metal" bereits aus dem gemeinsamen Haus in der Nähe von Los Angeles ausgezogen sei.

Grund seien Vorwürfe, dass Ozzy eine außereheliche Affäre gehabt habe. Demnach soll sich der Musiker mit seiner Friseurin amüsiert haben. Es wäre wohl nicht der erste Seitensprung: In einer US-Talkshow verkündete Sharon Osbourne einmal, dass sie ihren Gatten mit zwei Kindermädchen im Bett erwischt habe, wie der Nachrichtensender n-tv berichtete.

Ozzy Osbourne ist mit seiner Band Black Sabbath weltberühmt geworden und später mit dem Lied "Dreamer". Seine vier Jahre jüngere Frau ist seine Managerin. Sie wurde einem breiten Publikum vor allem durch die Fernseh-Reality-Show "The Osbournes" bekannt.

afp/RND/wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.