Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Leiche nach 32 Jahren am Montblanc gefunden
Nachrichten Panorama Leiche nach 32 Jahren am Montblanc gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 08.07.2014
Nach 32 Jahren hat das Eis die Leiche eines jungen Bergsteigers freigegeben. Quelle: dpa
Anzeige
Chamonix

Die Überreste des 23-Jährigen seien nahe der auf 2687 Metern Höhe gelegenen Couvercle-Schutzhütte gefunden worden, berichtete die französische Regionalzeitung "Dauphiné Libéré" am Dienstag. Die bereits am vergangenen Donnerstag entdeckte Leiche sei von der Polizei in Chamonix identifiziert worden.

Der Alpinist war laut Zeitung im März 1982 allein zum 4122 Meter hohen Gipfel des Berges Aiguille Verte aufgebrochen. Während der Tour wurde er von einem plötzlichen Wetterumschwung mit starkem Schneefall überrascht. Mehrtägige Suchaktionen der Retter blieben erfolglos.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was ist im kommenden Frühjahr und Sommer angesagt? Im Windschatten der Haute Couture in Paris präsentiert die Berliner Modewoche Entwürfe, die auch alltagstauglich sind.

08.07.2014
Panorama Vier Verletzte in Kalifornien - Achterbahn steckt fest

Im südkalifornischen Vergnügungspark "Six Flags Magic Mountain" hat sich am Montagabend (Ortszeit) eine Achterbahn mit zwei Dutzend Menschen schräg festgefahren. Ein Ast von einem Baum sei auf die Schienen des "Ninja Roller Coaster" gefallen.

08.07.2014
Panorama Vor der Küste Israels - AIDA von Raketenteilen getroffen

Ein deutsches Kreuzfahrtschiff ist einem Medienbericht zufolge in einem israelischen Hafen von Raketenteilen getroffen worden. Auf das Deck der "AIDAdiva" des Reiseanbieters Aida Cruises seien im Hafen von Ashdod Raketentrümmer niedergegangen.

08.07.2014
Anzeige